Ab wann Tempi messen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 290907 30.09.08 - 16:09 Uhr

Also, hab ja hier im Forum schon mitgekriegt, dass die rektale Messung am besten geeignet ist.

Bin jetzt im 1. ÜZ, bereits ZT 36, schwanger bin ich anscheinend laut SST nicht. Aber dauernd diese Mittelschmerzen. Das nervt.

Ab wann kann ich mit dem Messen anfangen, ab jetzt schon? Oder muss ich da nen bestimmten Zeitpunkt abwarten (vor der Mens, nach der Mens, am 1. Tag der Mens oder ist das wurst)?

Hab gelesen, dass man am besten morgens misst und jeden Tag wenn es geht zur gleichen Uhrzeit. Hab aber auch gelesen, dass man nicht direkt nach dem Aufstehen messen soll, ja watt denn nu?

#gruebel#gruebel#gruebel#gruebel

Danke für eure Antworten!!!

Beitrag von zaubermaus666 30.09.08 - 16:13 Uhr

Hallo!

Also man sollte spätestens einen Tag nach beginnen der Mens mit dem Tempi messen beginnen!

Und immer morgens direkt VOR dem Aufstehen messen!

Noch Fragen? ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von knuddelbaerchi 30.09.08 - 16:14 Uhr

Hallo....

Ambesten du fängst mit messen am 1. Tag deiner Mens an......und es sollte schon die gleiche Uhrzeit sein...nach dem Aufstehen....weil die Tempi tagsüber höher ist. Der Körper ist ja in bewegung.....

LG Nicole......:-)
Mein ZB. http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=334739&user_id=819553

Beitrag von hasekind84 30.09.08 - 16:16 Uhr

huhu, ist nach dem aufstehen richtig, dachte immer man soll vor dem aufstehen messen

Beitrag von knuddelbaerchi 30.09.08 - 16:17 Uhr

ja ist richtig.....:-)

Beitrag von hasekind84 30.09.08 - 16:21 Uhr

ok dachte schon ich lieg falsch

Beitrag von knuddelbaerchi 30.09.08 - 16:15 Uhr

ups...#klatsch..ich mein vor dem Aufstehen tempi messen....

Beitrag von sesa26 30.09.08 - 16:45 Uhr

Also, messen sollst du jeden morgen VOR dem Aufstehen, nachdem du wach geworden bist. Am besten ist immer die gleiche Uhrzeit, aber bei mir z. B. macht das nicht so viel aus. Bei anderen ne Menge. Das musst du selber rausfinden.

Anfangen sollte man mit dem 1. Tag der Mens, aber du kannst bis ZT 5 auch noch anfangen. Also solltest du in deiner Situation erst die nächste Mens abwarten. Wann hast du denn die Pille abgesetzt? Vielleicht muss sich der Zyklus erst einpendeln und daher ist er so lang.

LG,
Sesa

Beitrag von 290907 01.10.08 - 13:53 Uhr

Hab erst diesen Monat die Pille abgesetzt...
Mens ist noch immer nicht in Sicht... Schmerzen umso mehr... könnte mir so die Eierstöcke rausreissen.

Das nervt so...