Die 1. Fotos von unserer traumhaften Hochzeit am 26.09.2008

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 16:14 Uhr

Hallo ihr lieben Bräute!

Unser schönster Tag im Leben ist leider schon wieder vorbei. :-( Viel zu schnell verging der Tag nach den Vorbereitungen der letzten Wochen.

Aber was soll ich sagen, schöner hätte unser Hochzeitstag nicht sein können. Alle waren mehr als bemüht. Es gab Spiel und jede Menge Spaß. Live Musik am Standesamt von einem meiner beruflichen Schützlinge, Gedichte von den Nichten, leckere Hochzeitstorte von meiner Schwester. Unsere Trauzeugen hatten eine Überraschung nach der anderen parat. Bis heute habe ich noch nicht alle Eindrücke verarbeiten können.

Pannen gab es natürlich auch. Zum Glück aber nur im Vorfeld und alle konnten behoben werden. Wie z.B. verschneidertes Brautkleid und eine Trauzeugin ohne 'Perso' im Standesamt.

In der VK könnt ihr die ersten Hochzeitsfotos sehen. Ich finde mein Schwager hat das ganz toll gemacht. #pro

LG
Conny *endlich verheiratet*

Beitrag von kanische 30.09.08 - 16:28 Uhr

wirklich tolle Fotos *neidisch schau* und ein wunderschönes Kleid hast du da!

Ich hoffe dir Probleme mit dem Kleid vorher waren nicht allzu schlimm!

Schöne Ehe wünsche ich euch!

LG

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 17:35 Uhr

Danke für die Wünsche. :-)

Die Probleme mit dem Kleid waren schon nicht ohne, aber schlußendlich hat es ja am Tag der Hochzeit gepasst. :-D

LG
Conny

Beitrag von fantusa 30.09.08 - 16:31 Uhr

Gratuliere Euch von ganzem #herzlichen!

Tolle Fotos habt Ihr!!#pro#pro#pro

fantusa#blume

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 17:37 Uhr

Hallo fantusa!

#danke für die #herzlichen Glückwünsche.

LG
Conny

Beitrag von nana2203 30.09.08 - 17:13 Uhr

Total schön ;)
das Kleid gab es auch in Rosa gell ;)
das trug meine Tante am 08.08.08 ;)

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 17:38 Uhr

Hallo Nana!

Das Kleid kenne ich nicht in rosa, sondern nur in dieser Farbe. Aber in rosa sah es bestimmt auch toll aus. :-)

LG
Conny

Beitrag von jules1971 30.09.08 - 17:20 Uhr

Hallo,

was für ein Traumkleid ...

Gruß,
Julia

P.S. Ist das das Standesamt in Hannover/Altes Rathaus? Kommt mir so bekannt vor;-)

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 17:40 Uhr

Hallo Julia!

Ja, wir haben im 'Alten Rathaus' geheiratet. :-)

War auch auf Dein Anraten bei der Maßschneiderei K. in Hannover. Leider hatte ich nur Probleme mit denen bzw. waren die mit dem Kleid vollkommen überfordert. Aber zum Schluß hat dann doch noch alles geklappt. Nochmal würde ich aber nicht zu denen gehen.

LG
Conny

Beitrag von jules1971 30.09.08 - 17:44 Uhr

Dacht ich´s doch ... ;-)

Das mit der Schneiderei tut mir echt leid ... ich kann nur Gutes berichten, sonst hätte ich sie ja nicht empfohlen. Ist der Junior denn nicht mehr im Laden?!

Gruß,
Julia

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 17:57 Uhr

Hallo Julia!

Ist mir schon klar, dass Du nichts für deren Pannen kannst. :-)

Der Junior hat sich erst eingeschaltet, nachdem es mit der Schneiderin nur noch Ärger gab.
Das Corsage war statt in der Taille an der Brust geweitet worden und sie war der Meinung das Kleid MUß passen und hat solange versucht es zuzumachen, bis der Reißverschluß ausgerissen ist. Beim nächsten Mal passte zwar das Corsage, aber das Kleid war auf einer Seite viiiel zu kurz. Gut, dass noch genug Oberstoff im Kleid zum auslassen war usw.
Schlußendlich hatten sich die Mühen und Tränen aber gelohnt, denn ich habe mich in meinem Traumkleid einfach nur wohlgefühlt.

LG
Conny

Beitrag von jules1971 30.09.08 - 18:31 Uhr

Hallo Conny,

dann bin ich ja froh, dass es schlußendlich doch noch geklappt hat.
Sollte ich mal wieder was hinbringen, können die aber was erleben;-)
Da empfiehlt man sie guten Gewissens weiter und dann sowas, zumal ich schwer davon ausgehe, dass die Änderung nicht günstig war.

Lg,
Julia

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 18:43 Uhr

Hallo Julia,

klar waren sie nicht günstig. Aber sie haben nur die Arbeiten berechnet, die ich angegeben hatte. Deren Fehler liefen zu ihren Kosten, so dass sie letztendlich an mir nicht wirklich verdient haben.

Insgesamt (Kleid und Änderung) hat mich das Kleid unter 350 Euro gekostet. Von den vielen Tränen mal abgesehen. ;-)

LG
Conny *die mittlerweile über den Streß lächeln kann*

Beitrag von jules1971 30.09.08 - 19:03 Uhr

Wahnsinn ... ein solches Traumkleid für den Preis. Toll.

Lg,
Julia

Beitrag von fairysia 30.09.08 - 19:12 Uhr

Meine SchwieMu meinte am Freitag nur zu mir:

Ein Traumkleid, da hat sich der Sreß aber gelohnt. :-D

Ehrlich gesagt, war ich nicht bereit für ein Kleid 700 Euro aufwärts zu zahlen. Zumindest nicht für einen Tag.

LG
Conny

Beitrag von asimbonanga 30.09.08 - 21:41 Uhr

Hallo Conny,
#herzlichen Glückwunsch#fest#glas#sonne

Ganz tolle Bilder - dein Kleid ist wirklich traumhaft schön - super Farben.Alles Gute für euch und euren Wunsch.
L.G. M.

Beitrag von fairysia 01.10.08 - 14:46 Uhr

Hallo M.!

Danke für die Glückwünsche. :-)

LG
Conny

Beitrag von ladybug79 01.10.08 - 08:11 Uhr

Hallo Conny,

super schöne Bilder und ein wahnsinns Kleid hattest du da an!

Und zum Thema Pannen: Meine Trauzeugin hatte die Ringe vergessen...#schock Heute lachen wir immer noch gemeinsam drüber :-D

Wünsch euch alles Gute zur Hochzeit und drücke euch die Daumen, dass auch euer anderes "Projekt" bald klappt! #klee#blume

LG
lady

Beitrag von fairysia 01.10.08 - 14:47 Uhr

Hallo lady!

Danke für die guten Wünsche und fürs Daumen drücken. :-D

LG
Conny