schaut Ihr mal

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hoppelhasi 30.09.08 - 16:30 Uhr

Hallo!

ICh bin zur Zeit total unzufrieden mit meinen Haaren. Einfach nur wachsen lassen, ist ziemlich langweilig. Ich muß sie auch jeden Tag waschen, deswegen sehen sie nicht sehr "frisch" aus.

Könnt Ihr mal in meine VK schauen? Dort ist ein Foto drin.
Was meint Ihr, soll ich mir doch lieber wieder ein Pony schneiden?

Würd mich über Vorschläge und Pflegetips sehr freuen.

LG

Beitrag von yara06 30.09.08 - 19:10 Uhr

Hallo hoppelhasi!

Das ist wirklich schwer zu sagen. Warum gehst Du nicht einfach mal zum Friseur und lässt dich ausführlich beraten?

Sonst würde ich vielleicht sagen ein bisschen stufiger und verschiedene Strähnchen. Wenn deine Haare sehr schnell nachfetten, kannst Du mal nach einem Shampoo schauen was das ganze ein wenig reduziert. Meine Schwester hat das gleiche Problem und nimmt sein einer Weile Shampoo gegen Schnellfettendes Haar.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :-D

LG Daniela

Beitrag von hoppelhasi 30.09.08 - 20:48 Uhr

hallo Daniela!

Ich hab schon mal ausprobiert sie nicht jeden Tag zu waschen, aber da sahen sie unmöglich aus.
Zum Friseur kann ich z.Zt. leider aus finanziellen Gründen nicht.
Werd mich aber mal nach einem anderen Shampoo umsehen. Weißt Du zufällig wie das heißt, was Deine Schwester nimmt?

LG #liebdrueck

Beitrag von yara06 30.09.08 - 23:25 Uhr

Hallo!

Ich sehe sie morgen und da werde ich sie gleich fragen. ;-)

Hast Du schon mal ausprobiert dir die Haare selber zu färben oder dir von einer Freundin helfen zu lassen?? Manchmal kann eine Tönung oder auch Strähnchen einiges bewirken.

Ich schreibe dir dann morgen gleich.


LG Daniela

Beitrag von lene77 30.09.08 - 19:33 Uhr

Hallo,

ich würd sagen, einmal drüberfärben mit einem schönen kastanienbraun, dann ein paar Zentimeter ab und durchstufen das mehr Volumen reinkommt und die Haare locker fallen.
Selber zu Hause dann über eine Rundbürste fönen.
Hm, Pony, schwer zu sagen, aber ich finde wenn man schon was mehr Gesicht hat (habe das "Problem" auch), dann ist ein Pony nicht so vorteilhaft ...
Verstehe den Satz nicht: muss sie jeden Tag waschen deswegen sehen sie nicht sehr frisch aus?!#kratz

LG, Marlene

Beitrag von hoppelhasi 30.09.08 - 20:53 Uhr

Huhu Marlene!

Hab mich da wohl nicht gut ausgedrückt. #hicks
Obwohl ich sie täglich waschen muß, sind sie total "langweilig", überhaupt nicht volumig (höchstens aufgeladen) und glänzen auch nicht.

Hab schon überlegt, ob ich sie mir von meiner Mutter gerade abschneiden lasse. Etwas kürzer als Schulterlänge, vielleicht kann ich dann mehr stylen und sie auch mal offen tragen.

LG #liebdrueck

Beitrag von valentina.wien 30.09.08 - 19:53 Uhr

Also von einem Pony würde ich dringen abraten.
An deiner Stelle würde ich zum Friseur gehen und mich beraten lassen.
Meiner Meinung nach müssen sie aber ein ganzes Stück kürzer werden!

Liebe Grüße,
Valentina

Beitrag von hoppelhasi 30.09.08 - 20:56 Uhr

Hallo Valentina!

Danke für Deine Antwort. Ich werd gleich morgen meine Mutter mal anrufen und fragen, ob sie sie mir kürzt. Vielleicht kann ich sie dann mal wieder offen tragen, ohne Kraut auf dem Kopf zu haben.

Nur mit meinen Pony weiß ich noch nicht, wie ich ihn nach hinten stylen soll. Ist grad eine blöde Länge.

LG:-D