Er isst sie einfach nicht...Dringend rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von grachtenela 30.09.08 - 16:50 Uhr

Hallo Ihr lieben :-)

Wer kennt das von euch auch?? Die Flasche nimmt er liebend gerne (6 Monate bald 7) auch Obst und Breie ist er vom Löffel wie ein Meister. Aber Gemüse (Möhren, Kartoffeln) und Menüs fasst er mir schon gar nicht an(Gläschen wohl gemerkt, frisch hab ich noch nicht versucht). Da schüttelt er sich und fängt wirklich richtig an zu würgen und spucken. Dachte erst, ok, dann mag er das nicht, weil Möhren hat er anfangs gegessen, aber jetzt, als wenn ich ihm pures Gift gebe... Aber wie gesagt, Früchte, ob mit oder ohne Getreide, und Breie isst er. Grieß auch. Was sagt ihr dazu? Würde ja mit meinem Kia sprechen, aber der kommt erst nächste Woche wieder und die vertretung sagt, geben sie ihm mal nen Tag nichts, danach isst er alles #schock

Ich hoffe ihr könnt mir nen Rat geben

Beitrag von moella 30.09.08 - 16:53 Uhr

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem nur umgedreht.
Meine mag Gemüse und Menüs, aber keine Früchte mit oder ohne Getreide, keinen Gries und auch sonst nix anderes. Aber ich kann ihr doch nicht in der früh schon ein Gläschen mit Fleisch geben??!!#kratz
Ich probier es einfach immer wieder und biete es ihr an, in der hoffnung das sie es irgendwann mal mag.
Sorry das ich dir nicht helfen konnte, aber du bist nicht allein!;-)

Beitrag von purzelchen08 30.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo!

Oh, da bin ich aber mal gespannt!
Ich habe gerade das gleiche Problem! Meine Kleine isst total gerne Brei, jedes Obst egal ob gekauft oder selbst gekocht. Nur bei Gemüse stellt sie sich auf Tyrann! ;-)
Ich hab schon sämtliche Gemüsesorten ausprobiert, frisch gekocht und gekauft - egal was, sie will nicht!

Ich habs gerade n bißchen "aufgegeben", geb ihr mittags ein paar Löffel Karotten und wenn sie dann gar nicht mehr will halt noch n bißchen Obst!
Kann sie ja nicht verhungern lassen...

Bestimmt oder eher hoffentlich nur ne Phase! ;-)

Durchhalten und liebe Grüße,

purzelchen08