Ich erkenn sie nicht wieder!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lea-joline2007 30.09.08 - 17:02 Uhr

Hallo an alle!

meine kleine 14 Monate ist seit fast 2 Monaten wie ausgewechselt, was das schlafen angeht. Sie wacht mindestens 3 x die woche um die selbe Uhrzeit auf und ist dann auch 3 Stunden wach! Immer in der Nacht.

Mittlerweile sind mein Freund und ich beide wieder Berufstätig. Er 12 h am Tag und ich nur 4 Stunden. aber das zerrt ganz schön an den Nerven.

Was kann das sein? Geht es jemand ähnlich?

War auch schon beim Kia und der meinte ruhig bleiben das legt sich wieder. Nur wannn??????????????????

Vielleicht hat ja jemnand von euch nen Tipp was das sein kann.

Ich danke euch jetzt schon für die antworten.

lg Susi

Beitrag von mausi_7792 30.09.08 - 17:19 Uhr

Hallo Susi!

Läuft eure Kleine schon? Wir hatten diese Phase, als Marvin mit dem Laufen anfing. Das wollte er dann ununterbrochen üben, war ja wichtiger als schlafen #augen

LG
Tina + Marvin (*28.01.2007)

Beitrag von ninchen2006 30.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo Susi,

leider muss ich dir sagen, dass diese Phasen immer mal wieder kommen. Nach ca. 3-4 Wochen legt sich das aber normalerweise wieder. Unsere Tochter wird im Februar 3 Jahre alt und hat das immer mal wieder. Früher als sie zahnte oder halt bei Wachstumsschüben, aber wie gesagt es geht auch wieder vorbei.

LG Anke, Nina (02.02.06), #ei (14. SSW) + #stern Liah (22.05.08)