Lara

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausileinn 30.09.08 - 17:08 Uhr

weiss man was??

Beitrag von delirium 30.09.08 - 17:10 Uhr

leider noch nicht und das hibbeln ist furchtbar!!!!!!!!!!!:-[

Beitrag von kikra02 30.09.08 - 17:37 Uhr

Hallo!

War bisher meist nur stille Mitleserin, aber das Schicksal von Lara und ihrer Famílie hat mich immer berührt.
Gehe heut auch jeden freien Moment an den Computer um zu sehen ob es Neuigkeiten gibt.
Denke ganz fest an Lara und drücke weiter die Daumen.
Aber bei solch einer OP sind oft 6-8 Std. gar nichts. Wir müssen uns bestimmt noch ne Weile gedulden.

Lg, Kikra02

Beitrag von mama6603 30.09.08 - 17:10 Uhr




Nein man weiß noch nix



Gruß Mama6603

Beitrag von uli11188 30.09.08 - 17:13 Uhr

nein leider nicht wir sitzen alle und warten

lg Uli

Beitrag von snoopy86 30.09.08 - 17:15 Uhr

Ich warte auch schon die ganze Zeit.... Aber nichts kommt...

Beitrag von fee03 30.09.08 - 17:15 Uhr

Ich glaube das wir noch lange warten müssen.

Aber es wird schon alles gut gegangen sein, bei so einer kleinen Kämpferin.



#kerze#klee

Beitrag von muckel82 30.09.08 - 17:17 Uhr

Nix in Sicht von Chris. Vielleicht ist es ja ein gutes Zeichen. Hätte es grausam gefunden wenn sie um 14 Uhr oder so schon geschrieben hätte das Lara es nciht geschafft hätte

wir geben die Hoffnung nicht auf

Nina

Beitrag von danymaus201182 30.09.08 - 17:19 Uhr

ich stürze mich auch schon den ganzen Tag jedes freie Minütchen an den PC um zu schauen ob was drinnen steht
hoffentlich hat es die kleine gepackt, ich wünsche es mir so sehr

LG
Dany

Beitrag von fruehchenomi 30.09.08 - 17:22 Uhr

Ich denke mal, es kann spät werden. Eine so große Op - da sind doch 6-8 Stunden garnichts....heimfahren müssen sie auch und ob Chris dann gleich an den PC will/kann, wissen wir auch nicht.
Auch nicht, wie lange die Familie bei Lara sein kann/darf. Müssen wir wohl noch Geduld haben, auch wenns schwer ist....ich kenn das....die Hüft-Op meiner Enkelmaus hat auch etliche Stunden gedauert:-(
und bei meiner Tochter hab ich auch mal 8 Stunden gewartet.......
also denken wir mal weiter positiv, solange keine schlechte Nachricht kommt.... #klee
LG Moni

Beitrag von jdasweety79 30.09.08 - 17:27 Uhr

Hallo Moni,

genauso seh ich das auch. Es bleibt uns nur an das beste zu glauben. Wenn wir schon so auf "heißen Kohlen" sitzen, wie muss es da nur Chris und Thorsten ergangen sein. Ich war noch nie in dieser Situation, vor nem OP warten zu müssen,und hoffe auch das ich das nie muss.

LG Doreen

Beitrag von engel7.3 30.09.08 - 17:36 Uhr

Dieses Warten ist sooooo grausam. Das finde ich auch.
Möchte gar nicht dran denken, wie es Chris und Familie geht.
Das ist ein absoluter Albtraum.

Lg Vanessa

Beitrag von svenja2006 30.09.08 - 17:47 Uhr

Hallo!

Auch ich drücke Lara alle erdenklichen Daumen.

Ich persönlich kann mir aber nicht vorstellen, das sich Chris heute noch meldet, so oder so. Entweder, und zwar hoffentlich, bleibt sie bei ihrem immer noch schwer kranken Kind (ich könnte sie dort nach einer so schweren OP zumindest nicht alleine lassen), oder sie möchte ihre Ruhe mit ihrer Familie.

LG, Nicole

Beitrag von mickychrisi 30.09.08 - 17:49 Uhr

Hey

man ich warte auch schon die ganze Zeit. Und das macht mich irre......

Sehe es jetzt als gutes Zeichen wenn man so lange sich gedulden muss.

Hofffentlich meldet sich chris heute noch.

Bis dann heißt es abwarten und Daumen drücken.

Lg chrisi

Beitrag von knuddelmaus2285 30.09.08 - 18:33 Uhr

das lange warten macht einen nervös....

Beitrag von mellli-benni 30.09.08 - 18:35 Uhr

ich will mir gar nicht vorstellen wie es Chirs heute ergangen ist bzw. wie es ihr momentan geht.

Ich hoffe nur das dieses lange warten was positives zu bedeuten hat.

Melli

Beitrag von danielap8733 30.09.08 - 18:51 Uhr

#kerze

Beitrag von heidi31878 30.09.08 - 19:06 Uhr

Ich schaue auch schon immer ob es was neues gibt aber ich denke das sie es geschaft hat#klee#klee

LG Heidi

Beitrag von momsik79 30.09.08 - 19:51 Uhr

Wir hoffen auch, dass es der kleinen Maus soweit ganz gut geht und wünschen Lara und ihrer Familie alles alles Liebe und viel viel Kraft!!

mo + family#klee#klee

Beitrag von binelucy 30.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich bin seit 18.15 Uhr zu Hause, nach 12 Stunden Arbeit und ich komme einfach nicht auf andere Gedanken. Die Ungewissheit macht einen doch ganz schön wahnsinnig. Alle paar Minuten guckt man hier rein, obs vielleicht schon irgendwas neues gibt. Ich hoffe so sehr, dass alles gut gegangen ist.

LG
Andrea