Chinesischer Empfängniskalender

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luise-ann89 30.09.08 - 17:26 Uhr

Hallöchen Ihr,
Chinesischer Empfängniskalender: Habe in einer anderen Diskusion davon gehört,

http://www.kalendersysteme.de/deutsch/kalender/empfaengniskalender/empfaengniskalender.html

und es mal "durchprobiert" wie soll das den funktionieren hat doch mit der überlebensdauer der Spermien usw. zutun oder? Steckt da eine Wahrheit dahinter hat jemand erfahrung? Wenn ja wie soll das funktionieren?
Freue mich über antworten, Grüschen Luise! #stern

Beitrag von zaubermaus666 30.09.08 - 17:29 Uhr

Hallo!

ich habe zwar keine Kinder und kann somit nicht aus Erfahrung sprechen, aber habe hier schon von vielen Urbianerinnen gelesen, dass der Quatsch ist.

Bei deren Kindern stimmt es wohl höchst selten!

Liebe Grüße

Beitrag von mari68 30.09.08 - 17:32 Uhr

nun klar gehen die meinungen ausernander.....aber ich habe 2 kinder und bei beiden stimmts.....auch bei meinen schwagerinnen hat es hingehauen.......

lg

Beitrag von saskia33 30.09.08 - 17:32 Uhr

Quatsch #augen


lg sas 33.SSW

Beitrag von jurbs 30.09.08 - 17:34 Uhr

warum benutzte nicht die formumsuche - das wurde ca 1000 mal diskutiert seit ich mich hier rumtreib ... und ich kann dir auch das ergenbnis sagen: es stimmt bei erstauntlich vielen, aber lang nicht bei allen ... (hoff ich auch, dass es nicht stimmt)

Beitrag von mama281979 30.09.08 - 17:52 Uhr

Das ist Käse.... Demnach hätte mein Sohn ein Mädel sein müssen.

Also, ich denke, das ist einfach Glück ob ein Bub oder ein Mädel.....

LG

Beitrag von silkesommer 30.09.08 - 18:02 Uhr

nach berechnung sind meine jungs mädchen....

Beitrag von leaalina 30.09.08 - 18:13 Uhr

Also bei mir hat es gepasst beide mädchen, aber ob man darauf wirklich sich verlassen kann#augen? mir egal was unser drittes wird hauptsache gesund :-D

Beitrag von melina2003 30.09.08 - 18:18 Uhr

also ich kann sagen das es nicht stimmt.
Denn nach dem Kalender müsste meine tochter ein Junge sein und mein Sohn ein Mädchen !!!

Also ich glaube das es quatsch ist.
HAben das mit meinen Freundinnen gemacht und es hat nie gepasst :-)

Beitrag von sunnylux1981 30.09.08 - 18:26 Uhr

Bei mir hats auch gepasst - aber es ist halt ne 50/50 Chance ;) - ich denke nicht dass man das "vorausplanen" kann op Mädel oder Junge

Beitrag von bienchen07 30.09.08 - 18:26 Uhr

Liebe Luise,

also bei mir stimmt's und wenn Du ein bißchen mehr darüber liest wirst Du den Hinweis finden, dass das Mondalter der Frau entscheidend ist, also Dein Alter plus 9 Monate ;-).
Ich denke, dass berücksichtigen die wenigsten!

Liebe Grüße,
bienchen07

Beitrag von ayse-1981 07.10.08 - 15:17 Uhr

HALLO

mei mir hat es gestimmt

ich habe es bei mein ne schwester ausgeprobiert
hat nicht gestimmt