hallo

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von simi... 30.09.08 - 17:39 Uhr

hallo,
ich bin neu hier aber hab da auch so ein problemchen wo keiner mir so recht weiter helfen kann.
hat jemand erfahrung mit der pille cerazette?
hatte anfang august gv und hatte sie 2 tage vorher vergessen einzunehmen aber danach regelmäßig. nur 3 wochen denn dann kamen die probleme. brustspannen sowie wachstum von 80c bin ich jetzt auf 85c gekommen. hatte heißhunger, konnte auf arbeit nichts mehr eriechen, mal durchfall, mal verstopfung, blähbauch. bin zur ärztin. sie sagte da ist nichts. solle zum harzt wegen magenverstimmung. pille sollte ich weiternehmen. hab ich noch eine woche getan aber die schmerzen in der brust wurden stärker. hausarzt sagte frühschwangerschaft. nach der woche,wo ich die pille absetzte , am 01.09. besserte sich das ein kleinwenig aber starke rücken und unterleibsschmerzen kamen hinzu. ich war wieder mitte september beim arzt. urin nichts gefunden obwohl ich ständig das kloh aufsuchte. brust weiterhin groß und sehr empfindlich. bin sehr gereizt. gtlaub aber auch nicht as ich schwanger bin da ich schon 2 habe und die ärztin nichts gefunden hat. ich möchte auch kein weiters kind da es ja bloß kurz eine bettgeschichte war.
liegt es alles an der pille?das denke ich nämlich.
vielleicht weiß jemand rat wie ich meine brust verkleinern kann...grins.
danke

Beitrag von giuliaundlennart 30.09.08 - 18:44 Uhr

Hallo

da kann ich auch ein liedchen von singen.
nur mein arzt ( da ich vorher schon hormon probleme hatte)
hat gesagt ich soll das zeug mal rauslassen und einen normalen zyklus bekommen.

irgendwann wird es besser.....

Liebe Grüße ;-)

Beitrag von simi... 30.09.08 - 20:29 Uhr

dankeschön. bin beruhigt das es dir da auch so ging. ist echt belastend. manchmal muss man ebend das machen was man selber für richtig hält. für mich ist das einfach die ursache gewesen.