Was muss alles mit in den ALG2 Antrag

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von littlesunny83 30.09.08 - 18:26 Uhr

hallo,

ich bin frisch getrennt von meinem mann. er zahlt für mich und meinen sohn unterhalt zusätzlich bekommen wir noch das kindergeld. es reicht aber nicht und ich wollte daher noch ergänzendes alg2 beantragen bis ich einen job gefunden habe.

jetzt meine frage, welche zusatzblätter muss ich zum eigentl. alg2 antrag noch beifügen und welche unterlagen müssen sonst noch mit abgegeben werden?

ich wohne bei meiner mutter im haus und bewohne dort 2 zimmer mit meinem sohn, zahle miete. habe auch einen mietvertrag. muss ich meine mutter irgendwie auch noch mit im alg2 antrag erwähnen?

glg

Beitrag von jules1971 30.09.08 - 19:10 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht, wie es bei Euch im JobCenter ist, aber in Hannover ist es so, dass man für die Antragsabgabe eh einen Termin benötigt.
Dafür geht man zum zuständigen JobCenter, im Eingangsbereich gibt einem ein Sachbearbeiter den Antrag samt der benötigten Anlagen und eine Liste, welche Nachweise und Unterlagen beizufügen sind. Und macht eben gleich einen Termin mit Deinem für Dich zuständigen Sachbearbeiter für die Antragsabgabe aus.
Der kann dann auch gleich schauen, ob alles vollständig ist.

Gruß,
Julia

Beitrag von mondschein1981 01.10.08 - 07:57 Uhr

Hallo & guten Morgen,

ruf doch einfach mal an und frag nach. :-)
Hab das auch gemacht - allein schnallt man ja diesen Papierkrieg leider nicht mehr.

Lg
Mondschein1981