Wie lange Ausschlag nach Dreitagefieber?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nebelung 30.09.08 - 18:27 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.
Mein Sohn ist seit Sonntag fieberfrei und hat nun seit gestern den Ausschlag.

#danke
nebelung

Beitrag von 25092007 30.09.08 - 18:47 Uhr

Jonas hatte nur einige Stunden Ausschlag auf der Brust.
Der ist nur relativ kurz da...
Lieben Gruß....Steffi

Beitrag von sissi80 30.09.08 - 19:31 Uhr

Hi!

Louis hatte ihn so 2-3 Tage, die Ärztin meinte das ist normal!

LG Andrea

Beitrag von maya7922 30.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo!

Wollte grad das gleiche fragen ;-) Mein Sohn ist auch seit Sonntag fieberfrei und gestern fing es an. Heute sieht er ganz schlimm aus, der komplette Körper ist voll sogar zwischen den zehen #schock Wie ist ed denn bei Deinem Sohn? Auch so schlimm?
Gruß Kerstin

Beitrag von nebelung 30.09.08 - 20:09 Uhr

Hallo Kerstin,

Komischerweise ist der Windelbereich frei und zwischen den Zehen hab ich auch nichts entdeckt.;-) Ganz schlimm ist es halt auf Brust, Rücken und im Gesicht!#schock Mal schauen, was da morgen im KiGa für Kommentare kommen.#gruebel

LG

Beitrag von maya7922 30.09.08 - 20:51 Uhr

Im windelbereich ist bei Paul auch alles voll. Tut mir echt leid aber die ärztin meinte es tut nicht weh. Da kannst Du drauf wetten daß da morgen einiges kommt von den besorgten Mütter ;-) #schock

Gruß kerstin

Beitrag von eule1206 30.09.08 - 20:08 Uhr

Huhu,
bei Luca hat es so drei bis vier Tage gedauert. Am Anfang war es auch total heftig. Aber gejuckt hat es nicht.
LG Nicki und Luca (2 Jahre)