darf ich Nasensprays benutzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nebensonne 30.09.08 - 18:30 Uhr

Hallo,

ich habe da mal eine recht dumme Frage, aber ich bin mir nicht sicher.

Kann ich während der SS Nasensprays benutzen? Habe eine Allergie und hin und wieder habe ich Nasenspray benutzt....nicht oft, aber es kam vor. Ist es schädlich für´s Baby? #kratz

LG nebensonne

Beitrag von lissa07 30.09.08 - 18:33 Uhr

Also ich wüßte nicht, warum das schädlich sein sollte (wenn es in 'ner kleinen Menge ist).
Man kann sich das ja auch selbst zusammen mischen --> Wasser und Salz.

Liebe Grüße Lissa 35.SSW

Beitrag von bussi19 30.09.08 - 18:33 Uhr

dein arzt kann es dir am besten sagen...

aber soviel ich weiss, wenn man es benutzt sollte man das für kinder nehmen...weil es nicht so stark dosiert ist


liebe grüße melanie

Beitrag von anyca 30.09.08 - 18:40 Uhr

Was für Nasenspray, mit was für Wirkstoffen?

Das ist so allgemein wie die Frage, ob man in der Schwangerschaft Tabletten nehmen darf ...

Beitrag von nebensonne 30.09.08 - 19:32 Uhr

ganz normales Nasenspray...also kein Meerwasser, sondern schon was chemisches! #hicks

Beitrag von anyca 01.10.08 - 09:34 Uhr

Was steht denn in der Packungsbeilage? Bei 95% aller Medikamente steht ja "in der Schwangerschaft nur auf ärztlichen Rat" drin.

Beitrag von tweetykiss 30.09.08 - 18:57 Uhr

ich bin einfach in die apotheke gegangen und nach einem nasenspray gefragt, was man in der schwangerschaft nehmen kann.
die haben mir ein homöopathisches gegeben. hat auch super gut geholfen.
ansonsten, einfach deinen arzt fragen.

Grüße Tweetykiss

Beitrag von susi--23 30.09.08 - 19:24 Uhr

Hallo!

Da ich erst vor ner Woche total krank war,war ich beim Arzt...

Er meinte er schreibt mir ein Nasenspray auf das ich in der Schwangerschaft nehmen kann.

Es ist eins mit Meersalz.
Er meinte ich darf auf keinen Fall die "normalen" nehmen.

Also auf keinen Fall die, die abschwellend wirken....

Hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße Susi

Beitrag von nebensonne 30.09.08 - 20:03 Uhr

Ja danke, damit hast Du mir sehr geholfen. Nun mach ich mir aber Gedanken, da ich vor kurzem ein- oder zweimal dieses normale Nasenspray genommen habe! Bin jetzt in der 6 SSW, aber ich denke und hoffe, dass es nichts ausmacht. Habe auch erst im Nachhinein darüber nachgedacht!

LG Andrea

Beitrag von kastelzeichnerin 30.09.08 - 19:51 Uhr

Also soweit ich weiß, sollte man so aggressivere wie Otriven eher nicht benutzen. Aber es gibt ja Alternativen...

LG kastelzeichnerin