Möchte endlich ein Baby!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia1977 30.09.08 - 18:49 Uhr

Jetzt warte ich schon seit so langer Zeit darauf, endlich loslegen zu können. Superviele Freundinnen haben schon Kinder und das Thema ist an der Tagesordnung. Mich nervt es nur noch. Wir probieren erst (für mich ist das schon lange genug) seit drei Monaten. Ich dachte, das funktioniert schneller. Die tollen Ratschläge, wie "wenn du dich verspannst, klappt es nicht" machen alles nur noch schlimmer. Einerseits versuche ich locker zu bleiben, andererseits möchte ich soo soo gern endlich auch schwanger sein. Vielleicht habt Ihr ein paar Tipps, wie man sich von diesem Endlosthema ablenken kann. Wir werden es am Freitag nochmal probieren, obwohl Montag erst der Eisprung ist. Mein Mann ist dann aber leider weg, deshalb bleibt das diesen Monat der einzige Versuch. Habe wenig Hoffnung.

Beitrag von champagner82 30.09.08 - 18:55 Uhr

Hallöchen,

ja ich kann dich gut verstehen. NUr ob ich dich trösten kann ?

Ich hab gehört bei 20 - 30 Jahren dauert es im Durchschnitt 6 MOnate bis man Schwanger ist.

30-40 Jahr 12 Monate

Und ab 40 ganz gut mal 2 Jahre.

Also bist du mit deinen 3 MOnaten doch noch gut dabei. Bei den meisten bruacht der Körper einfach etwas um sich umzustellen und auf ein Baby einzustellen.

Ich selbst bin jetz im 12 Zyklus.. Ja es nervt aber ich bin viel lockerer geworden... Nicht reinstressen is zwar ein doofer Tipp, aber hilft ein bisschen :-)

Grüße Sabrina

Beitrag von schokohase81 30.09.08 - 18:55 Uhr

3 Monate sind wirklich keine Zeit! Es gibt hier viele die probieren es Jahre!
Du setzt dich wirklich zu sehr unter Druck! Wahrscheinlich hast Du ja vorher durch Pille o.ä. verhütet und da dauert es bis der Körper sich umstellt. Bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger!
Klar willst Du nicht hören, das wenn man sich reinsteigert, dauert es nur länger - ABER es ist tatsächlich so!
Mein FA hat mir das damals auch gesagt und als ich dann losgelassen habe und mich einfach wieder auf andere Dinge konzentriert habe, wurde ich sofort schwanger. Mein FA sagte mir, das wusste ich sofort: Wenn Du loslassen kannst, bist Du sofort ss. Und er hatte damit absolut Recht!
Ein Kind ist wunderschön! Aber es gibt einfach Dinge, die man dann nicht mehr so einfach machen kann. Genieß das noch!

Wenn die Zeit reif ist, dann wirst Du schon ss!

Woher weißt Du eigentlich das genau Montag dein ES ist?

Und wegen Freitag: Ich hatte bei Emilia am Sonntag Sex und am Donnerstag erst meinen ES und wurde damit aber trotzdem ss!

LG Sandra

Beitrag von xmoonlightx 30.09.08 - 18:56 Uhr

Mach dir nicht zu viele Hoffnungen für Freitag... Montag ES, dann wäre Sonntag perfekt gewesen. Aber man muss die Situationen so nehmen wie sie kommen..

bei uns sagen sie auch, lasst euch zeit, es passiert dann wenn ihr nicht dran denkt... aber ganz ehrlich das hilft uns gerade gar nicht weiter... wir wollen es eben nun mal jetzt... :-)

ablenken kann man sich nur wenn man das auch wirklich will. ich bin im moment einfach zu versteift und denke nur noch ans schwanger werden..
ich wünschte ich könnte mich ablenken, nur wie??

hoffnung aber nicht aufgeben, nächsten monat kommt wieder ein ES und dann könnt ihr ja loslegen...

lg

Beitrag von schokohase81 30.09.08 - 18:57 Uhr

Freitag kann genauso gut sein wie Sonntag!

Beitrag von xmoonlightx 30.09.08 - 18:59 Uhr

wie gesagt, alles kann nichts muss...
aber selbstverständlich ganz viel glück #klee

Beitrag von alexandraundtom 30.09.08 - 18:56 Uhr

#liebdrueck
Ach Süsse, ich verstehe was du meinst... 3 Monate ist noch nicht lang, aber ich habe nach den ersten 3 Monaten auch zum ersten Mal gezweifelt und dann fing es an, daß ich mich ziemlich stark mit dem Thema beschäftigt habe... Aber es hilft nichts, das einzige was man machen kann ist leider das doofe "warten" und "geduldig sein"... Allerdings finde ich den Ratschlag "es locker zu sehen" auch etwas überflüssig :-), denn das ist nicht möglich wenn man sich eine Sache sooo wünscht, oder? Aber hab ein bißchen GEduld, vielleicht fängst du auch an ein Zyklusblatt zu führen, um Deinen Zyklus ein bißchen besser kennenzulernen?! Mir hat in der ersten Zeit dieses Forum hier unglaublich geholfen, denn ich glaube wir verstehen hier ALLE,daß man nicht so einfach "abschalten" kann, auch wenn man es gerne würde!!! Aber nicht aufgeben! LG

Beitrag von jurbs 30.09.08 - 18:57 Uhr

nein ich hab dir keinen tip... mir gehts ja ganz genauso ... meine freundinne wollten alle noch jaaaaahte warten und schwupps jetzt sind se alle schwanger und ich sitz immer noch da ( im märz pille abgesetzt und immer megaviele bienchen an den fruchtbaren tagen, hormone passen trotz langen zylen) .... ich bin relaxt wenn ich keine hoffnung hab ...wie grad z.b ;-)

Beitrag von yvonne.z.30 30.09.08 - 19:03 Uhr

Hey...

auch ich habe leider keine Tipps, mir geht es nämlich auch so :-(
Bin auch im 3. ÜZ und habe am Freitag NMT-denke aber nicht, dass ich schwanger bin-fühle mich nicht so!

Aber das was meine Vorgängerin geschrieben hat stimmt leider wirklich...

Mein Arzt hat mir auch gesagt, dass ich vermutlich ein gutes Jahr warten muss - bin hals auch schon über 30! #heul

Also..abwarten und mit "Gleichgesinnten" sprechen...

Liebe Grüße
Yvonne

Beitrag von geschwisterherz 30.09.08 - 19:06 Uhr

ich kann dich verstehen, aber lass dir sagen: bei mir ists genau andersrum! viele in unserem freundeskreis haben schon grössere kinder (die jüngsten im alter unserer tochter, 7) und können gar nicht wirklich nachvollziehen, mit welchem elan ich JETZT an ein zweites kind denke #kratz #ole
hallo? meine tochter ist sieben, super und wir möchten erst JETZT ein zweites! #gruebel
....nur leider hat sich dieses kleine bärchen gedacht, nicht eingeladen sein, sondern spontan kommen ist doch viel cooler #schrei
also, warten - und beim ersten war´s ähnlich. als wir nach einem halben jahr fleissigen übens beschlossen haben, noch ein bisschen abzuwarten und erstmal richtig usa mit wohnmobil zu machen, war ich SCHWANGER #schock
und eigentlich dachten wir dann kurz darüber nach, ob wir nicht einen namen mit usa wählen sollten. denn da wollte sie ja scheinbar unbedingt mit :-p alle oder keiner.
und das verrückteste: die samen haben sich satte 5!! tage gehalten!! #ole
undenkbar heute für mich #kratz wir verhüten seit beinahe 2 jahren nicht #augen
naja, genug gequatscht. lass den kopf nicht hängen und denk dran, du bist ja nicht allein! ;-) #sex #schwimmer #schwitz #cool
lg geschwisterherz