Umfrage:Sammeln eure 6/7 jährigen auch so gerne?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von wee1975 30.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo und guten abend ,

mein "Grosser" sortiert gerade wieder , für alles braucht er ne extra Schachtel #augen (Kronenkorken, etc.).
Hab gerade in sein Zimmer gespickelt und jetzt zerbröselt er Styropor( in ganz kleine Kügelchen) in ne extra Schüssel .
Sagt mal sind Eure auch so ?
Wenn ja was wird denn bei euch gesammelt?

LG julia
(die bald keine Schüsseln mehr in der Küche hat)

Beitrag von connie73 30.09.08 - 19:15 Uhr

hi
meine sammeln gerne blätter auf denen diddl abgebildet ist, oder pferdesticker, manchmal auch steine.
aber auch sonstigen verpackungsmüll, bei dem ich mich immer frage was sie damit anstellen möchten. ab und an entsorge ich diese dinge, wenn ich sehe, das sie nimmer in gebrauch sind;-)lg connie

Beitrag von wee1975 30.09.08 - 19:22 Uhr

hallo ,
Ich entsorge auch heimlich . Er meint immer er braucht dass ja alles noch zum basteln :-p

LG julia

Beitrag von simnik 30.09.08 - 21:20 Uhr

mein Vorschlag zur Güte und für kalte Winterabende EINE GROSSE BASTELKISTE für alles

wir haben so was, wo ALLES reinkommt, wo man irgendwann mal irgendwas draus basteln kann

und immer, wenn die Kiste nicht mehr zu geht, dann bewaffnen wir und mit der Klebepistole und Tesaband und machen was draus

das hat mir schon oft das Leben gerettet, weil die Schule von einem Tag auf den anderen IRGENDWAS braucht, was ich als berufttätige Mutter von 16.30 bis 18.00 Uhr nicht immer gleich erwarben kann

simnik

Beitrag von barbarelle 30.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo Julia,

na sicher sammelt meine Tochter. Du solltest mal unsere Steinesammlung sehen. Oder irgendwelche Sprudeldeckel oder Recyclingsachen, die TOTAL wichtig sind noch alle verbastelt werden müssen.

Ich darf nur heimlich entsorgen und gnade mir Gott sie bekommt davon Wind...*lach*

LG
Barbarelle

Beitrag von aussiegirl600 30.09.08 - 21:51 Uhr

Zu Grundschulzeiten habe ich Diddlblätter gesammelt und zu der ZEit begann auch meine Begeisterung für Halbedelsteine, da hab ich einige Jahre lang viel Taschengeld reingesteckt. Und Bücher hab ich gesammelt; hatte irgendwann über 20 Bände von Blitz der schwarze Hengst ;-) Leider hab ich die letztes Jahr geschenkt und bei der Beschenkten ist die Pferdephase jetzt schon wieder vorbei *grrr*

Beitrag von bambolina 30.09.08 - 23:30 Uhr

Hallo Julia,

mein Sohn (7) ist da relativ harmlos, aber bei meiner Tochter (4) isses ganz schlimm... Ich würde mich freuen, wenn sie Schachteln ode rSchüsseln nehmen würde... aber es wird alles in die Hosentasche gestopft...

Steine, Tempos, Kastanien sind da ja noch ganz nett, aber bei Lebensmitteln wird nimmer schön und bei Käfern sogar eklig. Letztens hatte sie (schätzungsweise) 3 Schnecken in die Tasche gestopft. Daheim angekommen waren die natürlich platt und klebten hervorragend an der Innenseite der Hosentasche #augen

lg bambolina

Beitrag von wee1975 30.09.08 - 23:45 Uhr

Hallo bambolina,

au weia , plattgedrückte Schnecken , igitt.
Aber ich hab vorhin aus einer frisch gewaschenen Hose (hatte die Taschen vorher nicht Kontrolliert #klatsch)
eine Mambapackung mit Keks? und auf der anderen Seite Wannerwaffeln? rausgepult .
Das war auch sehr lecker !

LG julia

Beitrag von bambolina 01.10.08 - 21:29 Uhr

Hallo Julia

ich glaube wir können uns die Hand geben #freu unsere Kids schenken sich in punkto Sammelleidenschaft absolut nichts #hicks
Na ja, an Kreativität sind die Kids als kaum zu überbieten...

lg bambolina

Beitrag von kat30 01.10.08 - 08:22 Uhr

Hallo,

na klar....

Kronkorken #augen (was ist da eigentlich so tolles dran???)
(Schuh-)kartons (liefert Oma in rauen Mengen#aerger)
aus denen sollen dann eigentlich Pferdeställe gebastelt werden für die (derzeit) ca. 35 Filly-Ponys und (derzeit) ca. 10 Schleichpferde...

Kat

Beitrag von qayqay 01.10.08 - 08:37 Uhr

Hallo,


STEINE !!!
Bei seiner Sammlung könnten wir schon ein Schotterwerk eröffnen.

qayqaya

Beitrag von ls1311 01.10.08 - 16:09 Uhr

Gute Idee!
Ich pack die Steinsammlung meiner Töchter dazu und dann springt vielleicht sogar was raus dabei!
*lach*

Nein, im Ernst:
Steine, Stöcker, Geschenkbänder... Lea wollte sogar mal Joghurtbecher sammeln, aber da hab ich dann gestreikt.

Ich denke, das ist normal und hört irgendwann auf.

Lg,
LS

Beitrag von zanadu 01.10.08 - 20:26 Uhr

Hallo, Landkarten, Fahrpläne , Streckenpläne .Alles über Eisenbahnen und Züge. An der Wand seines Zimmer hängen Plakate zu Entstehungsgeschicht der EU. Ich hoffe er weiß das ganze in 6 Jahren auch noch.
Mein anderer Sohn sammelt Taue und Sticke und Kabel und alle möglichen Verpackungen. Die dann Schubs sein ganzes Zimmer einnehmen.

Beitrag von wee1975 01.10.08 - 21:31 Uhr

Hallo,

das mit den Landkarten und Plänen hört sich aber mal richtig interessant an !

LG julia