Kann er nicht pullern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lotte79 30.09.08 - 19:15 Uhr

Hallo Mädels,

sorry wenn ich nerve aber ich mache mir gerade voll die Sorgen um Niklas. Er ist heute den ganzen Tag voll anhänglich, nörgelig und schreit zwischendurch mal. Bis jetzt habe ich es mal auf die Zähne geschoben, unten rechts kommt gerade ein Zahn durch.

Jetzt ist mir aber vorhin aufgefallen dass er in den letzten drei Stunden kein einziges Mal gepullert hat#schock

Ausnahmsweise habe ich Ihm dann ne 100ml Milch gegeben und Ihn nackig in seinen Laufstall gesetzt aber er hat immer noch nicht gepullert. Der Penis wurde zwar mal dick aber nichts kam:-(

Normalerweise kann er eigentlich ständig#kratz
Gibt es eine Krankheit bei der man nicht kann#gruebel
Hatten eure soetwas vieleicht auch mal?

Danke und lieben Gruss

Silke

Beitrag von ywonnsche 30.09.08 - 19:41 Uhr

ich würde sofort zum arzt gehen normal is das nicht denk ich

lg yvonne

Beitrag von lotte79 30.09.08 - 20:33 Uhr

Hallo Yvonne,

ich warte jetzt noch bis um neun Uhr und dann werde ich Ihn nochmal wickeln. Wenn dann immer noch nichts drin ist, rufe ich mal in der Kinderklinik an.

Da Niklas schon schläft will ich ja auch nicht die Pferde scheu machen aber etwas unwohl ist mir schon:-(

Naja ich hoffe es ist gleich wenigstens eine Ladung drin:-D

Danke Dir und lieben Gruss

Silke

Beitrag von schwarze-sonne 30.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo!

Geh zum Arzt....

Ich hatte als Kind mal etwas wie ne "Ladehemmung", hat mir meine Mutter geute erst erzählt... Da ging bei mir auch nix mehr... Hatte nen riesen dicken Bauch und der Arzt hat mir nen Kateter (schreibt man das so? #gruebel) gemacht und dann war gut...

#hicks#hicks#hicks

Also, geh lieber zum Arzt!!!!!

LG

Carina

Beitrag von lotte79 30.09.08 - 20:35 Uhr

Hallo Carina,

hattest Du denn einfach nur eine Ladehemmung? Sorry bin neugierig#schein

Niklas schläft jetzt schon seit sieben Uhr. Ich warte jetzt noch bis um neun und wickel Ihn dann nochmal. Wenn er bis dahin immer noch nicht gepullert hat, rufe ich mal in der Kinderklinik an. Ich möchte ja jetzt auch nicht die Pferde scheu machen:-(

Danke Dir und lieben Gruss

Silke

Beitrag von schwarze-sonne 30.09.08 - 21:01 Uhr

Bei mir war es in der Zeit des "trocken" werdens.... Ich wollte nicht aufs Töpfchen und habe es halt so lang angehalten, bis nix mehr ging#hicks#hicks#hicks

Das kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber es gibt sicher auch andere Gründe, warum es einfach nicht geht!

Hoffe mal er hat jetzt doch mal was gemacht.... ;-)

LG

Beitrag von lotte79 30.09.08 - 21:06 Uhr

Oh na soweit sind wir ja noch nicht:-D

Ich war jetzt gerade nochmal schauen. Also die Windel war immer noch leer:-( Allerdings hat er mal netterweise nen kleinen Strahl über meine Hände rausgelassen#freu (Schon komisch worüber man sich freuen kann#schein) Es scheint also zu funktionieren und auch nicht weh zu tun:-D

Jetzt bin ich erst mal beruhigter und warte mal ab wie es morgen früh aussieht, bzw. wie sich die Windel anfühlt;-)

LG und schönen Abend noch

Silke

Beitrag von schwarze-sonne 30.09.08 - 21:08 Uhr

Ebenfalls nen schönen Abend und viel Glück bei der Windelfüllung #huepf #ole :-p