Unsere Drillis

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathrin-82 30.09.08 - 19:21 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hier mal wieder ein paar Daten zu meinen Drillis:
Meine Jungs wachsen fleißig (sind mittlerweile bei Größe 62/68 angekommen, bei der Entlassung war Größe 50 noch zu groß) und nehmen gut zu.
Henry hatte bei der Geburt 880g jetzt sind es 5600g#flasche
Finn 845g/ 6040g #koch
und Jona 770g/ 5580g#mampf

Wir sind echt super zufrieden und auch die Krankengymnastin und die Frühförderung sind sehr zufrieden. #huepf
Man sieht fast täglich Fortschritte. #huepf
Manchmal kippen sie schon aus Versehen von Bauchlage auf den Rücken und wundern sich #gruebel

Alles in allem also super.

Im Moment hängen die Jungs ja auf Grund der Frühgeburt am Heimmonitor, zumindest beim schlafen.
Heute war die erste Auswertung.....hatte eigentlich gehofft dass ich diese Teiel aus dem Fenster schmeißen kann.....tja war wohl nix.
Die Auswertung hat ergeben das z.B bei Finn die Hälfte, in seinem Fall sind das dann 35, der Alarme echt sind #heul
Damit hab ich nun echt nicht gerechnet.
Bei Jona gab es kaum Alarme und Henry liegt im Mittelfeld.
Das Gute: keiner der Alarme war in irgendeiner Form lebensbedrohlich #pro

Also bleiben diese Dinger ein Teil von unserem Drillingsalltag. Mittlerweile bin ich echt Alarm geschädigt.
Kein WItz: Beim Piepen der Mikrowelle bekomme ich Schweißausbrüche, auch sonstiges Piepen unterwegs macht mich wahnsinnig.

Kennt das einer von euch auch?

Aber was beschwer ich mich, schließlich verhindern die Dinger das einem meiner Jungs im Schlaf etwas passiert.....#pro

Soweit von uns.
Was machen eure Frühchen?

Lieben Gruß
Kathrin mit Henry, Finn und Jona 04.03.2008 (26+1)

Beitrag von jdasweety79 30.09.08 - 19:31 Uhr

Hallo Kathrin,

ich bin sonst stille Leserin bei dir gewesen. Aber heute möchte ich euch einfach mal schreiben. Ich finde ihr macht das supi mit den Jungs. Die 3 sind nu auch schon ganz schön groß geworden.

Macht weiter so...ich stell es mir jetzt schon lustig vor, wenn die 3 euer Zuhause unsicher machen. ;-):-p


LG Doreen mit Motte *o6.o6.o7#blume

Beitrag von uli11188 30.09.08 - 19:44 Uhr

Hallo Kathrin,

Habe gerade mal eure Homepage geschaut. Das sind ja auch drei niedliche Zwerge.
Schon erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht oder??
Sei froh das du die Monitore hast, so passiert den Mäusen wenigstens nichts.

Wir haben immernoch das Problem das er sein Köpfchen nicht lange genug hält.Aber es wird langsam.
Mittlerweile wiegt er 6000gr und ist 59 cm.
Donnerstag müssen wir zur Frühchensprechstunde, mal sehen was da raus kommt.

lg Uli und Vincent Maarten

Beitrag von manu72 30.09.08 - 19:47 Uhr

Hallo Kathrin,

kann Euch ja nur beglückwünschen das sich die 3 so prächtig gemacht haben!!

:-D

Eigentlich wollte ich ja schauen wie es Lara geht,doch leider noch nocht neues!!

:-(

GlG,die manu#blume mit Neela Marie (*12.12.06)

Beitrag von kathrin-82 30.09.08 - 20:02 Uhr

ja ich warte auch schon die ganze zeit!

Beitrag von muschu2 30.09.08 - 20:01 Uhr

Hallo!

Ich bins,die aus Deiner Strasse,die auch einen Henry hat!
Ist ja super,das es Euren Jungs so gut geht!!!
Vor kurzem seit Ihr uns in der Brunnenstraße entgegen gekommen.
Dein Mann hat einen Zwerg getragen und Ihr wart wohl gerade auf dem weg nach Hause.
Ist mit Henrys Augen jetzt alles in Ordnung?

LG

Mascha mit William und Henry

Beitrag von kathrin-82 30.09.08 - 20:05 Uhr

Hättest ja mal was sagen können :-p
Hab ja immer mal geschaut ob ich dich erkenne....aber dann war das wohl nix. ;-)

Bisher war alles ok, nächste Woche ist der nächste Termin beim Augenarzt. Hab jetzt schon Panik!!!! #schmoll

Und das nächste Mal sagst du auch was ja? ;-)

Beitrag von muschu2 30.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo!

Nächste mal sag ich was :-D.Hatte die ganze Family im Schlepptau,das wäre bestimmt ausgeartet.
Da drücke ich ganz fest die Daumen,das alles ok ist!!!

LG

Mascha

Beitrag von muschu2 30.09.08 - 20:34 Uhr

Ich nochmal :-p.In meiner VK kannst Du uns angucken.
Mein Großer ist meist auf einem hellblauen Laufrad unterwegs und der Kleene sitzt in einem schwarzen Kiwa der schon etwas auffällig ist.

LG

Mascha

Beitrag von silkstockings 30.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo Kathrin,

ich schreib hier sonst nie, aber eure Geschichte verfolge ich.

Ich hatte kein Frühchen und deshalb bin ich hier auch falsch. Aber ich habe damals deinen Mann angeschrieben und ihm Bücher geschickt .. weil du ja liegen musstest und deshalb "hänge" ich irgendwie an euch.

Jedesmal wenn ich höre, dass es den Jungs gut geht, freue ich mich.

LG

Silk

Beitrag von kathrin-82 30.09.08 - 20:09 Uhr

Ich hab einen Teil der Bücher gelesen. Zu dem anderen Teil komm ich wohl erst wenn die Jungs aus dem Haus sind ;-)

LG

Beitrag von yvschen 30.09.08 - 20:07 Uhr

hallo kathrin ich finde deine 3 einfach toll.Aber dich auch.Du kommst immer so locker rüber als würde 3 jungs kein stress machen und mir reichen meine 2 schon völlig aus.Aber du meckerst nie und nimmst das alles so gelassen.Respekt

lg yvonne mit cécile und selina

Beitrag von kathrin-82 30.09.08 - 20:17 Uhr

Huhu!

Manchmal hab ich schon Stress wobei ich denke die Zeit im Moment ist die Ruhigste.
Manchmal schimpfe ich ganz schön, aber letztendlich muss doch alles laufen und organisiert sein sonst bricht das Chaos aus.
Ich hab derzeit auch eine Hilfe übers Jugendamt, so dass ich mich kaum noch um den Haushalt kümmern muss-ich glaub sonst würde ich nix auf die Reihe bekommen
Was passiert wohl wenn die Drei anfangen zu krabbeln etc...#schwitz
Also immer ist es nicht einfach, aber ich kann schon sagen das ich momentan sehr sehr pflegeleichte Kinder habe!!!

Im Moment bin ich ziemlich müde und körperlich fahr ich echt auf Sparflamme, ich hoffe ich hab bald wieder mehr Energie.

Aber alles in allem kann ich schon sagen dass ich recht enspannt bin mit meinen Dreien (abgesehen von Monitoren und diversen Arztterminen)

Beitrag von anna031977 30.09.08 - 20:08 Uhr

Mensch, das sind ja tolle Nachrichten.
Das muss man sich mal vorstellen 26+1 und dann so fit!
Super!

Irgendwann hat das mit den Monitoren auch ein End!

Du kannst stolz sein!

LG

Beitrag von turbokristel 01.10.08 - 08:46 Uhr

Hallo Süße,

freu mich dass es euch und euren drei Musketieren so gut geht :-).

Hab gehofft, dich heute morgen noch bei ICQ zu treffen. Bin in den nächsten Tagen wahrscheinlich nicht online, dank der Deutschen Telekom - mein Freund und Helfer:-[

Melde mich, wenn wir wieder nen Zugang haben...

Allerliebste Grüße

Kristin