Kann mich nicht entscheiden ... helft mir doch mal .. Büddddde

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ratzundruebe 30.09.08 - 19:35 Uhr

Juhu #huepf

Bin grad auf der Suche nach der Handtasche schlechthin und bin bei dreien hängengeblieben.

Jetzt kann ich mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll#schmoll

Schaut doch mal, welche gefällt euch besser oder findet ihr praktischer#schein

http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?2486&backPID=2167&tt_products=1324

oder

http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?2486&backPID=2167&begin_at=16&tt_products=1526

oder die hier

http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?2486&backPID=2167&begin_at=8&tt_products=2233

Auch wenn es ein Sinnlosposting ist da ja jeder einen anderen Geschmack hat würde ich mich über Antworten freuen#freu


LG und #danke

Kerstin

Beitrag von pearl79 30.09.08 - 19:39 Uhr

Mir würde die 2te Tasche am besten gefallen.

Ich mag Taschen mit so klimmbimms dran
Schlösser,Hacken oh ich liebe solche Taschen und groß müssen se sein.

Gruß pearli

Beitrag von valentina.wien 30.09.08 - 19:39 Uhr

Ich muss zugeben: mir gefällt keine wirklich.
Aber wenn ich wählen müsste, würde ich die zweite nehmen (und den seltamen Affen entfernen).

Liebe Grüße,
Valentina

Beitrag von kaischa21 30.09.08 - 19:40 Uhr

Also, wenn ich eine nehmen müsste (sorry),
dann die Zweite!

Beitrag von serlyn 30.09.08 - 19:40 Uhr

Hallo Kerstin,

mit ganz viel gutem Willen würde mir die dritte Tasche zusagen! (Und hierbei habe ich nur meine Optik walten lassen, da eine Handtasche für mich nicht praktisch sein muss, wenn se gut ausschaut) :-D

LG,
Tanja

Beitrag von mel1983 30.09.08 - 19:41 Uhr

Ich würde keine davon nehmen.

LG Mel :-)

Beitrag von marenwahl 30.09.08 - 19:43 Uhr

Hi!

Ich mag die zweite am am liebsten!

LG, Maren

Beitrag von ratzundruebe 30.09.08 - 19:47 Uhr

Danke für eure Antworten #freu

Ich tendiere auch zur zweiten, aber mal schauen vielleicht find ich ja noch andere.#huepf

LG Kerstin

Beitrag von nanja 30.09.08 - 19:48 Uhr

Die ROTE!!!

...ist ein echter Hingucker...grad in der tristen Jahreszeit.

LG und viel Spaß (egal für welche Du dich entscheidest) wünscht nanja

Beitrag von juhu19981 30.09.08 - 19:51 Uhr

#schock, wenn ich eine davon nehmen müsste....

Nr.2

lg und nix für ungut

Beitrag von bibabutzefrau 30.09.08 - 20:00 Uhr

wenn ich müsste dann die 3.


LG Tina

Beitrag von ma14schi 30.09.08 - 20:03 Uhr

Schrecklich, schrecklicher, am schrecklichsten.

Beitrag von ratzundruebe 30.09.08 - 20:13 Uhr

Dann zeig mir doch mal als Alternative eine Tasche die dir gefallen würde ;-)

Beitrag von bibabutzefrau 30.09.08 - 20:59 Uhr

ich steh auf auffällig.

so bin ich-mein kompletter Kleiderschrank sieht so aus.Ich glaub du würdest mich richtig hassen!

Beitrag von salem82 30.09.08 - 20:23 Uhr

also wenn ich eine nehmen müsste,wäre es die erste ;-)

Beitrag von monaeaush 30.09.08 - 20:28 Uhr

#schwitz #schrei

Ich würd weiterhin alles in die Hosentaschen stopfen und weiter suchen

Wie du sagst; Geschmäcker sind verschieden #cool

LG Mona

Beitrag von nightingale1969 30.09.08 - 20:31 Uhr

Wie einige andere auch: Wenn es so eine sein MÜSSTE, dann Nummer zwei. Die beiden anderen sehen noch mehr nach Abiturienten-Schultasche aus... nee, die sind alle nicht mein Geschmack.

Die da finde ich klasse:

http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?id=2932&tt_products=2340&tt_products_color=8165

aber der Preis! #schock

Beitrag von atarimaus 30.09.08 - 20:41 Uhr

Um die 60 Euro für ne Tasche???????????????!!!!!!!!!!!!!!!
#schock#schock#schock#schock#schock#schock


Da wär ich viel zu knauserig für ;-)

Die rote sieht nicht schlecht aus.

Bei den anderen wäre mit der Stoff zu empfindlich.
Dann doch eher die Tasche die nightingale vorgeschlagen hat...sieht damenhafter aus.

Hast du dich schon entschieden?

Gruß
Beate

Beitrag von nightingale1969 30.09.08 - 20:58 Uhr

"Dann doch eher die Tasche die nightingale vorgeschlagen hat...sieht damenhafter aus."

Höhö. Haste gesehen, was DIE kostet?

http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?3031&backPID=3014&tt_products=2340

Tja, es war eben schon immer etwas teurer, einen guten Geschmack zu haben, nech?

#cool

P.S Ich habe ähnliche Modelle aber auch schon für unter 100,- € gesehen, ebenfalls aus Leder. Hier gebe ich Dir aber auch Recht: Für eine Stoff(Filz-?)tasche würde ich keine 60,- € lassen.

Ich persönlich mag ja seit fast 20 Jahren diese Marke hier:

http://www.picard-lederwaren.de/

und wohne nun auch um die Ecke. Aber ob die einen Fabrikverkauf haben, weiß ich bis heute nicht. Ist auch besser so. Für meinen Kontostand. Aber eine Businesstasche von Picard habe ich seit letzte Weihnachten! *angeb* #hicks Von meinem Mann voller Stolz von seinem ersten "großen" Gehalt nach langer Zeit erstanden. ;-)

Beitrag von valentina.wien 30.09.08 - 21:22 Uhr

Das ist ein Mann!
Meiner meint immer noch ich träume heimlich von ...Karten fürs Kabarett!!!
Mit anschließendem Schnitzelessen....
Im allgemeinen hat er wirklich Stil. Aber da lässt ihn dieser im Stich.

Beitrag von atarimaus 30.09.08 - 21:55 Uhr

Wer ist ein Mann?

Gruß
Beate

Beitrag von nightingale1969 30.09.08 - 22:28 Uhr

Meiner!

Dieser Tage waren die Kolleginnen neidisch (Thema war Hochzeiten und Männer, die nicht tanzen können): Meiner hat bis auf das Tanzlehrerdiplom so ziemlich jedes Jodeldiplom, was der ADTV in den 80ern hergab - und weiß seine Kenntnisse bis heute auf das Vortrefflichste zu nutzen. :-)

Und er schenkt Picard Taschen und Mexx Stiefel (ich hatte noch nie im Leben sooooooooo teure Schuhe und traue mich noch gar nicht, die zu tragen #schwitz), wenn ich auch nur einen sehnsuchtsvollen Blick werfe. :-D OK, mit einer Mutter, die Schneiderin ist und seit einem gefühlten Jahrhundert in Offenbachs erstem Haus am Platze in Sachen hochwertiger Markenkleidung tätig ist, muss er sich ja in puncto...nennen wir's mal "stilvolle Marken" auskennen und er vertritt die These "Wer allein billig kauft, kauft auf lange Sicht gesehen teuer." *praktischfind*

Er mag wie jeder normale Mann seine Fehler haben, die mich zur Weißglut treiben - aber eines der Dinge, die ich an ihm mag, ist seine absolute Großzügigkeit (die sich nicht allein an Materiellem festmacht, er ist einfach generell ein "Kümmerer") und seit er sich es wieder leisten kann, verwöhnt er uns schon ziemlich. #hicks

Hachja. Muss daran liegen, dass er im Moment auf Dienstreise im Ausland ist, dass ich so schwärme - er fehlt mir gerade sehr. :-(

LG
Ch.

...aber nur keinen Neid: Ich musste lange warten, bis ich ihn gefunden habe und wir sind auch schon durch Täler der Tränen!

Beitrag von valentina.wien 01.10.08 - 09:14 Uhr

Da sieht mans wieder:
Jede(r) kriegt am Ende was er (bzw, sie) verdient hat. :-)



Beitrag von nightingale1969 30.09.08 - 22:37 Uhr

"Meiner meint immer noch ich träume heimlich von ...Karten fürs Kabarett!!!
Mit anschließendem Schnitzelessen...."

*lach* Keine Bange: Solche Klöpse kann meiner aber auch fertigbringen. Es kauft mir Bücher. Die gar nicht mein Fall sind - die ER aber lesen möchte.

  • 1
  • 2