BaFöG Betreuungsunterhalt und JA Kostenübernahme KiTa

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von glueckliche.hummel 30.09.08 - 19:43 Uhr

Hallo ihr,

mein BaFöG wurde überraschend um einen sogenannten "Kinderbetreuungszuschuss" erhöht.
Die KiTa-Gebühren zahlte bisher das JA.
Das eine hat aber doch mit dem anderen nichts zu tun, oder???Oder muss ich jetzt fürchten, dass mir das "Extra" dann wieder vom JA abgezogen wird?
Die Bezeichnung ist schon irritierend.
Die Erhöhung könnten wir aber dringend zum Leben gebrauchen...

LG und danke!

Beitrag von sopi601 01.10.08 - 11:57 Uhr

Hi ist bei mir auch so.
Is ja jetzt neu ab Okt.
Denke nicht, dass das abgezogen wird, dadurch hast du ja nicht unbedingt ein riesen Einkommen, denn davon hängt doch eigentlich ab, ob das JA den KiGa zahlt?!?
Also wissen tue ich es nicht, daher bin ich mal auf weitere (schlauere;-)) Antworten gespannt!
LG sopi

Beitrag von glueckliche.hummel 01.10.08 - 12:43 Uhr

Hallo Sopi,

ich denke ja eigentlich auch nicht, denn es ist ja eine Art Bonus für studierende Eltern.
Aber die Bezeichnung "Kinderbetreuungszuschuss" irritiert mich eben.
Naja, mal sehen.
Übrigens ist das seit Dez 07 so, denn ich habe das auch rückwirkend noch bekommen.Oder bekommst Du erst seit diesem Oktober BaFöG?Nur so als Info, denn vielleicht bekommst Du auch noch rückwirkend.Brauchen kann man es ja doch ganz gut :-)

LG und danke

Beitrag von sopi601 01.10.08 - 13:27 Uhr

Ja ich krieg das erst ab Okt..aber ich dachte das wär neu..naja verwechsel ich bestimmt was...
Ich bin ja mal gespannt, wie ich in den nächsten Monaten "über die Runden" komme.
LG sopi

Beitrag von glueckliche.hummel 02.10.08 - 21:00 Uhr

Hallo Sopi,
#
jetzt erinnere ich mich schwach, dass wir uns schonmal geschrieben hatten, nich?
Du studierst doch auch was in Richtung Gestaltung, oder?
Naja, wollte Dir jedenfalls noch sagen, dass Du zusätzlich Wohngeld beantragen kannst.Du allein hast zwar als BaFöG Empfänger keinen Anspruch, aber Deine Kinder schon!
Nur, falls Du das noch nicht wusstest.Das hab ich auch erst jetzt so richtig rausbekommen.

LG und alles Gute!!!

PS:Ich sage nur:Straffe Organisation, aber dann geht es ganz gut!

Beitrag von sopi601 03.10.08 - 12:20 Uhr

Kunst und Mathe auf Lehramt;-)
Ja das die Kinder Anspruch haben weiß ich, muss ich auch noch hin..im moment lauf ich von einem Amt zum Nächsten, naja.
Ja mit der Organisation ist so ´ne Sache:-)

Beitrag von puziluz 10.10.08 - 22:45 Uhr

Hallo,

bei meiner Freundin wird es abgezogen, d.h. sie muss seit Januar mehr zum Kindergarten dazuzahlen, leider :-(

... allerdings ist unser Kindergarten eine Tagesmutter-Einrichtung, gilt also als Tagespflege - keine Ahnung, ob das einen Unterschied macht.

Ich hoffe natürlich das beste für euch :-)!!!

Liebe Grüße
Janet