Ich bin so unausgeglichen :-( *sorry lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beni76 30.09.08 - 20:03 Uhr

Hallo Kugelbäuche!
Ich muss heute mal jammern!
Ich fühle mich einach nicht gut im Moment, weil ich dauern nur erbärmlich müde bin, mir schlecht ist und ich auch noch zuwenig Schlaf bekomme :-(
Mein "grosser" knapp 3 jähriger Sohn fordert mich aufs Letzte, ich bin irgendwie voll am Ende :-(
Er macht jeden Abend Theater beim Schlafengehen, wenn er dann mal endlich im Bett ist, muss ich noch X Mal nach oben dackeln, weil irgendwas ist #augen
Er steht seit Tagen um 5Uhr auf #schock #gaehn und macht auch keinen Mittagsschlaf mehr und ist demnach spätestens ab 15 Uhr zu nichts mehr zu gebrauchen. (endloses Gebocke, Geschrei und Gemaule)
Heute habe ich mich dann aufgerafft, bei dem miesen Wetter mit ihm schwimmen zu gehen und fragte ihn eben beim Schlafengehen, war das heute schön? Nee, war doof#heul
Ich habe stumpf losgeult #hicks, er war doch grade etwas platt ;-)
Bei mir ist grundsätzlich ALLES "nein", bei mir bockt er rum, mich betitelt er stets: doofe Mama und bei Papa ist immer alles toll #heul #heul #heul (zumindest kommt es mir so vor)
Naja, habe heute natürlich auch mit ihm gemotzt, weil er so früh aufsteht #schein #gaehn
Ausserdem kann ich mich für keine Hausarbeit aufraffen und es sieht hier aus wie bei Flodders #schock *schüttel* Bin sonst wirklich ziemlich pingelig, aber ich schaff es nicht im Moment:-[
Sorry Mädels für dieses endlose #bla #bla #bla
Ich musste mir das grade mal alles von der Seele schreiben#schein
Lg
#blume beni mit #ei 9+3 und Terrorzwerglein ;-) lino

Beitrag von mausi02 30.09.08 - 20:13 Uhr

ach mensch laß dich erstmal drücken!!!!
ich kann dich gut verstehen,würd an deiner stelle nicht anders reagieren,wie mans macht es ist ja eh verkehrt.
red mdoch mal mit deinem mann ob ihm das auch schon aufgefallen ist?also das bei ihm alles besser ist!!
weiß der kleine das er großer bruder wird?
lg mausi

Beitrag von beni76 30.09.08 - 20:23 Uhr

Hi mausi
danke dir erstmal!!!
Mein Mann meint, wenn du weg bist, dann fragt er nur nach Dir!
Und er meint auch, dass das Gebocke bei ihm etwas weniger ist!
Ja,Lino weiss es schon, dass er großer Bruder wird, vielleicht verändert das ihn ja auch grade.
Ich denke, dass er es auch noch nicht richtig schnallt, weil man ja weder was sieht im Moment und sich (ausser meiner Laune) nichts verändert!
Naja, wird hoffentlich bald besser, mein Körper wird sich wohl langsam an den Hormon-Cocktail gewöhnen müssen #schwitz
LG
#blume beni

Beitrag von itsmyday 30.09.08 - 21:15 Uhr

Hi Beni!

Das ist doch normal in der Früh-SS.....genau so ging es mir auch! Zumal ich auch grade in der Zeit keine Unterstützung von meinem Mann hatte, weil der 6 Wochen beruflich unterwegs war. So mußte ich alle Termine mit meinen 4 Kindern allein bestreiten, dazu diese lähmende Müdigkeit und die Übelkeit.....Mensch, das war eine elende Zeit!! #augen

Aber: es wird alles wieder besser! Wirst sehen, in Kürze ist die Übelkeit am Abklingen und die Müdigkeit nimmt wieder ab, dann geht´s auch mit dem Kleinen wieder leichter......bis dahin kann aber ein Dreijähriger schon auch verstehen, wenn die Mama mal ein Stündchen am Nachmittag auf der Couch ihre Ruhe braucht, finde ich. Sie verstehen schon mehr, als man glaubt in diesem Alter! #pro#freu

LG Itsy mit #baby-boy 28.SSW