Helft mir mal bitte - Rezepte für Kohlrabi ???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von puschel80 30.09.08 - 20:19 Uhr

Hallo,
ich hab von meiner Schwiemu 2 Kohlrabiköpfe bekommen, aber noch nie welchen gekocht #hicks

Wie bereitet ihr den zu und mit welchen Beilagen??

Dankeschön.

Lg Katja

Beitrag von knuffel84 30.09.08 - 20:43 Uhr

hallo,

ich mache kohlrabi immer so:
im salzwasser kochen, bis auf ca. 250ml wasser abschütten, das wasser mit milch auffüllen (kommt drauf an wieviel soße du haben willst), muskatnuss, pfeffer, bisschen gemüsebrühe oder fondor und etwas schmelzkäse rein, andicken, fertig!!

dazu mache ich kartoffeln und bratwurst

lg
jasmin

Beitrag von lulu06 30.09.08 - 20:56 Uhr

Hört sich herrlich an :-) So machen wir die auch immer...schön in Stifte geschnitten, mit der leckeren hellen Soße....

Beitrag von puschel80 30.09.08 - 20:59 Uhr

Hört sich lecker an - werd vielleicht noch ein paar Karotten reinschnippeln - die hab ich nämlich auch von Schwiemu bekommen.

Danke.

Lg Katja

Beitrag von mirabelle75 01.10.08 - 06:58 Uhr

Guten Morgen,
ich liebe Kohlrabi-Karotten-Gemüse. Dazu schneide ich Kohlrabi und Karotten in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben. Anschließend lasse ich das Gemüse in etwas Gemüsebrühe bei geschlossenem Deckel so lange köcheln bis es bissfest ist. Mit reichlich Petersilie (frisch oder TK) gewürzt und etwas Pfeffer hinzu passt das ganze sehr sehr gut zu Kartoffeln/Kartoffelbrei und z.B. Schnitzel.
Liebe Grüße

Beitrag von tweetie274 30.09.08 - 22:37 Uhr

Hallo Katja!

Seit neuestem mache ich Kohlrabi am liebsten so: http://www.chefkoch.de/rezepte/714401174206683/Gefuellte-Kohlrabi-in-Sauerrahmsosse.html
Dazu gibt es Salzkartoffeln.

LG, Ulla

Beitrag von moonerl 30.09.08 - 22:56 Uhr

Hallo,

wenn du nicht weißt was du mit dem Kohlrabi machen sollst, schick ihn mir, ich liebe rohen Kohlrabi #mampf

Grüßle :-)

Beitrag von fairysia 01.10.08 - 14:43 Uhr

Hallo Katja!

Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben etwa 20 Minuten in Salzwasser vorkochen. Die vorgekochten Scheiben mehlieren, in Ei und danach in Semmelbrösel wenden. In Öl anbraten bis sie goldbraun sind. Dazu servieren wir Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise.

LG
Conny