durch Abstützen hinsetzen - sitzen lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carstella 30.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

ich habe eine Frage. Lara kann sich noch nicht ganz alleine hinsetzen. Sie setzt sich immer seitlich hin und stützt sich auf einem Arm ab. Unsere Kinderärztin meinte, sie sitze schon ganz sicher, aber dass ich sie natürlich trotzdem erst sitzenlassen soll, wenn sie sich alleine hinsetzen kann.

Nun zieht Lara sich seit einigen Tagen in den Kniestand und kann sich von da ganz locker hinsetzen. Ich helfe ihr da nicht bei, aber sie braucht halt etwas an dem sie sich hochziehen oder aufstützen kann.

Ich weiss, dass das noch nicht als alleine hinsetzen gilt, wenn ich sie aber jedesmal wieder hinlege weint sie total frustriert. Da hat sie es endlich geschafft sich hinzusetzen, da kommt die doofe Mama und legt sie immerwieder hin. Kann ich sie denn für eine kurze Zeit so sitzen lassen? Wenn es ihr zu anstrengend wird, legt sie sich eh von alleine wieder hin.

Wie macht ihr das?

liebe Grüße
carstella

Beitrag von schokohase81 30.09.08 - 20:22 Uhr

Ich kann nur von mir schreiben und ich habe Emilia da sitzen lassen!
Sie hat keinerlei Haltungsschäden oder sonstiges!

LG Sandra

Beitrag von sunshine03081977 30.09.08 - 20:36 Uhr

Was sie selbst macht und kann, ist okay. Und wenn sie sich eh von alleine hinlegt, dann laß sie doch. Sie muß doch üben.
LG Steffi

Beitrag von pegsi 30.09.08 - 21:20 Uhr

Meine Maus ist noch nicht so weit, aber wenn ein Kind sich beim Aufstehen und Laufenlernen abstützt, legt man es doch auch nicht wieder hin, bis es das ohne Stütze schafft...

Beitrag von andvari 01.10.08 - 13:47 Uhr

"Alleine Hinsetzen" heisst nach dem, was ich so gelesen habe nur, dass es ohne Hilfe eines anderen Menschen geschieht. Wenn Deine Kleine sich dafür selber an einem Gegenstand abstützt, ist das doch immer noch ihre eigene Leistung.

Beim Laufenlernen schmeißt man das Kind ja auch nicht jedesmal wieder um, wenn es sich "nur" an der Couch entlang hangelt und nicht "alleine" läuft. ;-)