Angst..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knuddel2006 30.09.08 - 20:58 Uhr

Hallo

Ich habe heute ES+13 leicht positiv getestet nach meiner FG im Juli...
Nun habe ich irgendwie solche Angst, dass wieder was schief laufen kann...hat jemand von Euch auch nach der FG wieder positiv getestet und alles ging gut?
Ich möchte am liebsten gar nicht dem Frauenarzt anrufen....

Liebe Grüsse

Beitrag von heilux 30.09.08 - 21:00 Uhr

Viele hatten hier schon eine FG und haben positiv getestet und die Schwangerschaft verlief ohne Komplikationen. Also viel Glück und eine wunderschöne Schwangerschaft #klee

Beitrag von elocin2808 30.09.08 - 21:02 Uhr

Hab hier schon oft von Frauen gehört, die nach einer FG eine weitere Schwangerschaft mit glücklichem Ende hatten...
Mach dich nicht verrückt (ich weiß - leichter gesagt usw.), ist ja bekannt, dass große psychische Belastung sich auch auf den Körper auswirken kann.

Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen!!! #pro#pro#pro

Beitrag von leni75 30.09.08 - 21:04 Uhr

Ich drüch dich auch #liebdrueck und wünsche euch viel #klee

Ich habe auch schon ein FG gehabt - vor 4 Jahren. Ich will mich aber davon nicht einschüchtern lassen. Meine Frauenärztin hat zu mir gesagt, dass es vielen jungen Frauen eine FG passiert - manche merken es nichtmal und denken sie haben ihr Mens mal stärker!

Ich wünsche Euch eine schöne Schwangerschaft und versuche dich zu freuen, lass deine Angst nicht so hoch kommen #liebdrueck

Liebe Grüße Nadine

Beitrag von josie32 30.09.08 - 23:00 Uhr

Hallo!

Ich hatte 2 FGs hintereinander. War bei meiner letzten SS schon fast überängstlich. Aber es ist alles gut gegangen und mein Kleinster wird bald 3 Jahre alt.

Wenn alles ok ist (also mit den Chromosomen und der Einnistung wo es sein soll, und so), dann klappt das auch bei Dir!!

Lg
Josie