Jetzt offiziell Positiv

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sommerrain 30.09.08 - 21:11 Uhr

Ich hatte ja schon geschrieben, das ich zu Hause einen positiven SST hatte. Gestern wurde dann bei Punktion+19 der Bluttest gemacht.
Unsere 1.ICSI ist positiv und HCG liegt bei 895, ist das nicht etwas hoch?????? Zuerst habe ich mich erschrocken aber der Arzt meinte, der Wert ist super, mehr kann er erst beim 1. Ultraschall sagen.
Jetzt habe ich schon in der HCG Tabelle geschaut und da steht ES+19 HCG Normbereich 626-1394 dann wäre ich auch im Normbereich.
Nicht das ich was gegen Zwillinge hätte, aber die meisten die hier posten haben immer niedrigere Werte.
Vermutlich hatte ich nur sehr spät den Bluttest.

Allen, die noch ihre Bluttests vor sich haben ganz viel #klee, damit es gaaanz viele Juni #schrei gibt.
LG Rhea

Beitrag von elinchen 30.09.08 - 21:16 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!
Auf eine hoffentlich problemlose und wunderschöne Schwangerschaft, ob nun mit #baby oder #baby#baby!!
Lg von Dani

Beitrag von isabella.c. 30.09.08 - 21:21 Uhr

Hallo Rhea!

Herzlichen Glückwunsch. Du bist auch 35 so wie ich, das gibt schon wieder neue Hoffnung - grins.

Ich habe von Dir leider noch nichts gelesen, bin nicht so oft im Forum. Mich hätte mal interessiert, warum Du ICSI bekommen hast, wie lange ihr geübt habt und was Du vorher alles versucht hattest. (aus Deiner VK geht leider nichts hervor). Ich hoffe ich nerv Dich nicht damit.

Aber trotz alledem...... alles, alles Gute für die Schwangerschaft. Freu mich für Dich.

#herzlich Isa

Beitrag von gabi2211 30.09.08 - 23:19 Uhr

SUPER ! Herzlichen Glückwunsch !
Auch wenn mein Sohn, der durch unsere 1. ICSI entstanden ist, schon fast 15 Monate alt ist, freu ich mich immer wieder wenn es wieder jemand geschafft hat :-)

Wegen deinem HCG ... das ist genau in der Mitte der Spanne, von daher ist es eher eines ... aber wer weiß ;-)
Aber bei PU+19 erst Bluttest? Ist schon spät ... oder hattest du den Transfer erst am 5. Tag nach PU?

Viel Glück und alles Gute für deine Schwangerschaft

LG Gabi mit Lennard

Beitrag von trulli73 01.10.08 - 04:51 Uhr

gaaaaaaaaaaaaanz viel glück für deine #schwanger und lass es dir gut gehn . Das macht mut zu lesen das es sogar mal beim ersten mal geklappt hat wünsche dir alles liebe Trulli

Beitrag von 20.05.74 01.10.08 - 08:18 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft.
Ich habe morgen BT und hoffe auch auf ein Juni baby;-)

LG Tanja#klee

Beitrag von ems545 01.10.08 - 08:41 Uhr

Hallo Rhea,

Herzlichen Glückwunsch!

Ich habe am Montag die positive Antwort erhalten, und im Schock ganz vergessen zu fragen, wie hoch der hCG Wert ist... ET ist bei mir voraussichtlich 7. Juni!

Wann ist denn Dein erster US?

Grüsse
Stella

Beitrag von ciara_78 01.10.08 - 16:41 Uhr

Hallo Rhea

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur SS!! :-)

Der HCG-Wert sagt überhaupt nichts über eine evtl. Zwillingsschwangerschaft aus. Nur anhand des HCG-Wertes kann man da nämlich rein gar nichts zu sagen. Das kommt immer auf den Körper an. Manche bilden schneller mehr HCG und andere langsamer. Also, entspann dich. :-)

LG, Ciara

Beitrag von sommerrain 01.10.08 - 21:23 Uhr

Danke für die Glückwünsche.

Ich hatte nicht im Leben daran geglaubt, das ich überrhaupt den Tag des Bluttests schaffe ohne das davor die rote Pest kommt.

In 2 Wochen habe ich den ersten Ultraschall. Ich hab riesen Bammel und hoffe, das alles OK sein wird.

Erst dann gibt es auch Viren für Euch. Bis dahin muß ich mich wieder mal gedulden.

LG Rhea