Vielen, vielen Dank !!!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chris.1984 30.09.08 - 22:29 Uhr

Hallo ihr lieben... ich nochmal.

ich hoffe es ist ok wenn ich trotz der vielen threads um lara noch einen seperaten aufmache. aber ich blicke bei den anderen nicht mehr durch.
und warum???

WEIL IHR EINFACH KLASSE SEID !!!

nicht das ihr mich verwirrt und ich das toll finde, sondern ich bin einfach nur stolz. stolz auf euch. ohne eure unterstützung hätte ich nicht so viel kraft gehabt den tag heute optimistisch entgegen zu fiebern. und auch viele andere sachen habe ich euch zu verdanken. ich baut mich auf.

UND DAFÜR MÖCHTE ICH EUCH DANKEN !!!

zum anderen wollte ich gerne noch vereinzelte fragen aufklären die gekommen sind.
ich kam total durcheinander und weiß jetzt nicht mehr wer was gefragt hat. aber diejenigen werden sich dann angesprochen fühlen. aber bei so vielen antworten sitze ich morgen noch die einzelnen personen raus zu suchen.

eine hatte geschrieben sie hoffe das ich bei lara bleibe. das geht leider nicht. das ronald mc donals haus wird gerade saniert und auf station haben sie nicht die möglichkeit jemanden mit auf zu nehmen. so lange konnten wir auch nicht bei ihr bleiben. wir wurden gebeten nicht so lange nach der op bei ihr zu sein. sie braucht sehr viel ruhe um sich zu stabilisieren, deswegen sollten wir sie in ruhe lassen. es ist auch für uns gut um kraft zu tanken, denn das war wirklich ein sehr anstrengender tag.
lara kam 11.30 uhr in op rein. zurück auf station kam sie 18.15 uhr ungefähr.
meinem mann macht das natürlich auch stark zu schaffen. auch er war völlig fertig mit en nerven. er reagiert halt anders darauf. er ist sehr leicht reizbar #aerger und reagiert oft auf kleinigkeiten über. demnach steht die beziehung natürlich in letzter zeit auf eine große zerreißprobe. die nerven liegen blank und man streitet sich öfters obwohl man eigentlich zusammenhalten sollte. aber das renkt sich auch wieder ein. wir haben ja nicht umsonst geheiratet. es ist eben sehr belastend alles und man lässt frust an falschen stellen ab. er liest die beiträge ab und zu mit.
ja, wie die zukunft aussieht weiß leider keiner. ob lara nun vom sauerstoff weg kommt auch nicht. jetzt muss sie sich erstmal stabilisieren und denn heißt es erstmal auf den weg machen von der beatmung weg zu kommen. und dann sehen wir weiter. ich denke die ärzte wagen sich darüber jetzt auch noch kein urteil, denn schließlich sind sie selber erstmal baff das sie es überhaupt geschafft hat und jetzt so stabil ist. das bleibt einfach abzuwarten. was wir hoffen müssen ist das die stenosen offen bleiben. auch wenn die jetzt weg operiert wurden kann es trotzdem sein das die gefäße sich wieder verengen. das muss beobachtet werden und hoffen das es nicht der fall ist.

mmhhh, hab ich noch was vergessen. wenn ich ne frage vergessen habe zu beantworten dann einfach nochmal stellen.

das ich euch heute noch bescheid gebe war doch selbstverständlich. das bin ich euch schuldig bei all dem, was ihr für uns gemacht habt und immernoch tut.

die homepage ist jetzt auch aktuallisiert. die op-bilder sind drin.
hab auch nochmal in der klinik angerufen. lara ist stabil und sie sind sehr zufrieden. sie ist auch 70% beatmung und hat dabei super werte. der kreislauf ist auch sehr stabil.
jetzt die nacht ist noch am schwierigsten. es hieß wenn sie 3 tage nach der op schafft können wir hoffnung schöpfen.

danke nochmal für alles.

lg chris

Beitrag von alex26122 30.09.08 - 22:32 Uhr

#liebdrueckHallo Chris,

das ist suuupper!!!!

Wir wünschen Euch das aller aller Beste. Die Kleine hat wieder einmal bewiesen, dass sie eine Käpferin ist.


Ganz viel Kraft#liebdrueck

Alex

Beitrag von nana2203 30.09.08 - 22:33 Uhr

Auch ich als normal stille Leserin habe heute mal schreiben müssen.
Habe eine wunderschöne große lila Kerze für Lara angezündet und war den ganzen Tag viel auf dem Sofa und habe immer wieder geschaut ob es was neues gibt,..
Deine Tochter ist ein Wunder..
Und sie hat wundervolle Eltern !!
Viel Glück und Kraft weiterhin !!

Ihr schafft das ;O)

Liebe Grüße
Nana

Beitrag von sunstar1981 30.09.08 - 22:37 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von honigbiene365 30.09.08 - 22:38 Uhr

Liebe Chris,

kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich für euch freue. Ich drück euch ganz ganz fest die Daumen, dass es so gut weiter geht.

Liebe Grüße Rike

Beitrag von fruehchenomi 30.09.08 - 22:38 Uhr

Du brauchst Dir um unsere Fragen nicht soviel Gedanken machen - komm erst mal ein kleines bißchen zur Ruhe und wenns geht - schlaf gut - auch Dein Mann !
Ich denke mal auch, es wird sich vieles wieder einrenken, wenn mal einigermaßen ein Alltag einkehren kann.
Liebe Grüße von Moni #herzlich

Beitrag von chris.1984 30.09.08 - 22:55 Uhr

ich weiß, das ich mir um die fragen keine gedanken machen brauche. aber ich beantworte sie natürlich gerne. es macht mir auch nix aus.
ich würde gerne zur ruhe kommen, aber ich bin total hippelig und komm nicht runter. das war so eine anstrengender und aufregender tag das ich nicht abschalten kann. bin total quirlig und aufgedreht das ein wunder geschehen ist.

lg chris

Beitrag von knuddelmaus2285 30.09.08 - 23:00 Uhr

das glaub ich dir gerne!!! haben deine beiden jungs das gewusst mit der op heut???

Beitrag von chris.1984 30.09.08 - 23:13 Uhr

hallo... nein haben sie nicht. wir haben uns entschlossen zu warten. mein großer ist ziemlich sensibel und kann mit dem hin und her glaube ich nicht um. er weiß nicht mal was ne op ist. auch der 8jährige leidet sehr darunter das lara ständig im kh ist. wir hielten es für besser es ihnen nicht zu sagen.

lg chris

Beitrag von maschm2579 01.10.08 - 08:00 Uhr

Hallo Chris,

wir freuen uns sehr.

Das Wunder ist geschehen und die nächsten drei Tage sind die Daumen für Euch reserviert.
Danach ist mal jemand anderes dran ;-)

Viele liebe Grüße an Lara und ein Küßchen von
Maren mit Hannah die heute ein Krippenkind wird

Beitrag von jdasweety79 01.10.08 - 08:24 Uhr

Hallo Maren,

wir wünschen Hannah heute einen schönen ersten Krippentag. #herzlich

LG Doreen und Josy

Beitrag von maschm2579 01.10.08 - 08:48 Uhr

Vielen lieben Dank :-)

Das ist ja super lieb von Euch.

lg Maren und Hannah

Beitrag von cora10 30.09.08 - 22:39 Uhr

hey das klingt doch alles ganz toll das lara gut stabil ist

und das es bei euch zurzeit in der beziehung/ehe krisselt ist doch klar aber das bekommt ihr wieder hin spätestens wenn lara euch anlächelt.


wie macht sich euer sohn oder söhne ihr habt doch 2 oder?

Beitrag von sunnyloca 30.09.08 - 22:45 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Ich freu mich so für euch!!!

#liebdrueck und weiterhin viel #klee#klee#klee#klee

Beitrag von knuddelmaus2285 30.09.08 - 22:45 Uhr

das ist ein wunder und wir sind so stolz af euch, das kann man gar nicht mit worten beschreiben!!! wahnsinn einfach toll!!!! jetzt heißt es natürlich das wir lara auch weiterhin ganz fest die daumen drücken!!!!

in gedanken bin ich ständig bei lara und dir... konnte mich auf arbeit kaum konzentrieren, aber die gewissheit dass sie jetzt schon so stabil ist macht mich unheimlich glücklich. sie hat es wieder mal allen bewiesen dass sie die größte kämferin ist die es gibt!!!!

lg ines#liebdrueck

Beitrag von sophie112 30.09.08 - 22:47 Uhr

Hallo Chris,

oh man. was habe ich heute mitgezittert. Ich bin so froh das alles gut ist. Sogar mein Freund hat eben nach gefragt ob alles gut gegangen ist.
Nur eines hätte ich nicht tun sollen. Die Bilder auf der HP anschauen. das hat mich jetzt ganz schön fertig gemacht. #heul Wie muss es das nur euch ergehen, euren Schatz so da liegen zu sehen. Aber es kommen ja bald bessere Zeiten.

Ich habe mal noch 2 Fragen. Warum sind Lara die Augen zu geklebt worden? Und hat Lara nun einen oder 2 Brüder? Du hattest zuletzt mal was von "großen Brüdern" geschrieben?? #kratz

LG Sophie

Beitrag von chris.1984 30.09.08 - 22:53 Uhr

hao... die augen sind nicht zugeklebt.. das sieht nur so aus. das ist salbe was sie in den augen hat. das machen die wohl so bei der op. das hatte sie aber vorher auch schon ab und zu mal. ich kann aber jetzt nicht wirklich sagen ob es einen grund dafür hat oder einfach nur zur vorsicht oder gar nur zur pflege ist. das ist aber nur salbe, keine angst.
lara hat 2 brüder. einer davon lebt aber nur bei uns zu hause (der 5jährige)... der andere ist der sohn von meinem mann auss 1. ehe und der lebt bei seiner mutter (der 8.jährige). den haben wir alle 2 wochen am wochenden, alle feiertage und immer die hälfte der ferien.

lg chris

Beitrag von sophie112 30.09.08 - 22:58 Uhr

Ach so. #aha

Ich wünsche euch zunächst mal eine gute Nacht. Versucht ein wenig zu schlafen. Ich und viele andere hier, würden sich freuen, wenn ihr uns morgen hin und wieder mal schreibt wie es Lara so geht. Oder wie sie die Nacht überstanden hat.

Gute Nacht.

LG Sophie

Beitrag von kerstin04121973 30.09.08 - 23:11 Uhr

#blahallo chris ich freue mich so das es die kleine maus geschafft hat ,
es ist wie ein wunder wirklich
und ich weiß sie wird wieder auf die beine kommen sie ist so stark die kleine maus schafft das und euch wünsche ich viel kraft
chris wenn man euch irgentwie helfen kann dann lass es mich wissen wenn ich es kann werde ich es tun also keine scheu schreibe ruhig ich freue mich
ps alle daumen werden für die kleine maus gedrückt #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro und schutzengel schicke ich soviel ich habe
ich freu mich so für euch#huepf#huepf#freu#huepf
entschuldige das#bla

Beitrag von bine3002 30.09.08 - 22:49 Uhr

Unglaublich, einfach unglaublich. Ich meine Lara, Euch und die Reaktion hier im Forum. Aber auch alles sehr sehr schön.

Dass Eure Ehe auf dem Prüfstand steht, das glaube ich. Es wäre absolut unnormal, wenn bei Euch Friede, Freude, Eierkuchen herrschen würden. Aber Ihr werdet das schaffen, denn Ihr habt viel Schlimmeres gemeinsam überstanden. Drückt halt beide mal ein Auge bei Kleinigkeiten zu und nehmt Euch einfach in den Arm anstatt zu streiten.

Beitrag von tinna81 30.09.08 - 22:49 Uhr

Hi Chris,
lass dich einfach mal #liebdrueck.
Versuch mal ein wenig abzuschalten, auch dein Mann.
Geht schlafen und ruht euch aus.
Vertrau den Schutzengeln, die über Lara wachen.
Auch ich schick dir noch ein großes Kraft-#paket rüber.
DU HAST ECHT EIN WUNDERKIND.
LG Tina und Hanna

Beitrag von mellli-benni 30.09.08 - 22:50 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von lampe123 30.09.08 - 22:51 Uhr

Liebe Chris!

Ich freue mich so mit Euch und bin sehr erleichtert das Lara die OP erstmal gut überstanden hat! Weiter so!!!!

LG Kikki

Beitrag von jacqueline81 30.09.08 - 22:51 Uhr

Hallo Chris,

das ist echt der Wahnsinn. Ich bin echt überrascht, aber auch froh zugleich so etwas erfreuliches zu lesen. Ich hoffe, dass es genauso positiv endlich für euch weitergeht und Lara sich weiter stabilisieren kann. Vielleicht ist damit auch der Anfang für ein normales Leben für Lara gelegt. Das wünsche ich euch und vorallem Lara sehr.

Wir halten weiterhin die Daumen und denken tägl. an Lara!#kerze

LG
Jacqueline + Familie

Beitrag von mietze07 30.09.08 - 22:52 Uhr

Hallo liebe Chris, lieber Lara-Papa, liebe Lara,

ich gehöre eigentlich nicht in dieses Forum, aber Eure Geschichte verschlägt mich doch immer wieder hier her #herzlich

Ich lese immer über Lara - wie es Ihr geht, was Sie macht. Ich habe gehofft, dass Du Dich noch meldest heute abend und gute Nachrichten mitbringst :-)

Ich drücke Euch weiterhin alle Daumen die ich habe und wünsche Lara ganz viel Ruhe und Kraft für die nächsten Tage. Mein kleiner #stern im Himmel wird auf Sie aufpassen und Ihr die Kraft geben, die Sie braucht.

Sie ist doch ein kleiner Kämpfer - und Kämpfer geben NIE auf :-)

LG Katharina mit Hanna an der Hand und #stern im #herzlich

  • 1
  • 2