Der neue Teppich stinkt, puaaaaah!!!Wer weiß Tips?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von marenwahl 01.12.09 - 08:00 Uhr

Guten Morgen!

Unsere Tochter hat einen neuen Spiel-Teppich ins Zimmer bekommen.

Beim Ausrollen hat mich fast der Schlag getroffen, meine Güte, der stinkt ja fürchterlich nach Chemie oder was weiß ich.

Wie kann ich schnell Abhilfe schaffen? Die Nacht über war das Fenster schon auf Kipp.

Soll ich ihn noch mal rausnehmen und auslüften lassen?

LG, Maren

Beitrag von mrsviper1 01.12.09 - 08:21 Uhr

Hallo,

Gebe etwas Waschpulver in deinen Saugstauberbeutel und sage damit dann den Teppich habe es richt dann wie frisch gewaschene Wäsche.

Lg Tina

Beitrag von mrsviper1 01.12.09 - 08:25 Uhr

entschuldigung bin noch nicht ganz wach also noch einmal Langsam für mich#hicks

Gebe etwas Waschpulver in deinen Staubsaugerbeutel und sauge damit den Teppich ab es richt dann wie frisch gewaschene Wäsche.

Beitrag von muffin357 01.12.09 - 08:31 Uhr

hi -- das kann nicht funktionieren, -- aber die Luft riecht dann sicher super nach Wäsche, -- der Teppich sicher nicht....


aber tatsächlich, meine mama hat das früher immer gemacht (als reinigung gedacht) -- sie hat mit einer Bürste waschpulver (also dieses Trockenshampoo, das man kaufen kann) afu den Teppich gerieben, einwirken lassen und dann abgesaugt

aber hey: wenn der wirklich so nach Chemie stinkt, dann sind es die Kunstfasern, - das kannst du vermutlich nicht beseitigen, sondern nur überdecken ... -- ich würds auf jeden fall mal lange raushängen und auslüften lassen und mit dem Teppichkopfer bearbeiten ... -- wirklich effektiv? weiss ich nicht, -- aber vermutlich bringt Besserung auf jeden Fall die Zeit...

lg
tanja

Beitrag von mrsviper1 01.12.09 - 09:46 Uhr

Ja da hast du recht das es dann immer noch so richt nur die Luft nach dem Waschpulver richt aber wie du ja schon sagst gehe ich auch davon aus das es Kunstfasern sind.
Und dann bekommt man den Geruch so schnell nicht raus es sei denn man gibt in eine Reinigung aber das ist auch wieder mit hohen Kosten verbunden.

Lg Tina

Beitrag von tweety12_de 01.12.09 - 11:23 Uhr

hallo,

wenn er so extrem stinkt, würde ich den teppich zurückbringen.... so was geht gar nicht, nicht für die kinder und auch nicht für alle anderen.....

gruß alex

Beitrag von stemirie 01.12.09 - 10:06 Uhr

Ich würde den mit Febreze einsprühen und dann mal ein paar Stunden raushängen. Ist ja heute schönes Wetter #sonne

LG

Beitrag von cinderella2008 01.12.09 - 15:45 Uhr

Wenn ein Teppich nach so stark nach Chemie stinkt, dass es stört, würde ich ihn wieder zusammenrollen, zurückbringen und einen anderen kaufen.

Denk an die Gesundheit Deines Kindes!

Beitrag von marenwahl 01.12.09 - 22:42 Uhr

So, danke für die Hilfe...

Da ja tatsächlich heute gutes Wetter war, hab ich ihn rausgehängt, eingesprüht und eben erst reingeholt.

Und was soll ich sagen, er riecht nicht mehr!#huepf

Werd ihn morgen nochmal gut lüften und dann geht er wieder ab ins Kinderzimmer.

LG, Maren