AWSM-Frühstück ist fertig!

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von mouche 01.12.09 - 09:12 Uhr

Guten Morgen, liebe Mädels,

habe den Zaubertisch von Wilma hierhergezerrt und schnell gedeckt....es ist alles da, von süss bis herzhaft, inklusive #kerze - lasst es euch schmecken!!

Quentin ist heute morgen um vier Uhr im Haus rumgegeistert; ich hab ihn gehört; dachte aber, er muss eben mal, aber als er gar nicht wiederkam, habe ich doch mal nachgesehen und fand ihn total übermüdet, bleich und verfroren, aber komplett angezogen in der Küche: sie fahren heute zu einem "spectacle", einer Weihnachtsaufführung für Kinder, die ganze Schule, und er hatte Angst, den Bus zu verpassen#klatschUND dann ist da ja heute auch das erste Türchen vom Adventskalender(den ich zum Glück gestern abend spät noch aufgehängt hatte#schwitz!! Habe meinen Grossen dann mit in mein Bett genommen, wo er innerhalb von Sekunden zum Glück wieder eingeschlafen ist...#freu! Ich leider nicht mehr...

Und bei euch? Ich hoffe, ihr lasst eiuch das Wetter nicht zu sehr aufs Gemüt schlagen und wünsche allen einen richtig gelungenen Tag!

Marion#herzlich

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 09:27 Uhr

Liebe Marion,

wie süss :-) das hätte ich sein können als Kind #freu

Schau mal über Dir da ist der Tisch auch schon gedeckt :-)

Am besten werft Ihr Euren Kram zusammen ...

LG Wilma

Beitrag von silberlocke 01.12.09 - 09:27 Uhr

LOL - drei "Dumme" und ein Gedanke...
Ich schlepp mal den Hefezopf zu Dir ....

LG Nita

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 09:36 Uhr

Dann antworte ich mal besser hier...

Ja, für Geschnulze bin ich auch nicht zu haben #gruebel, das finde ich doch meist eher lächerlich (und unrealistisch) - mal schauen, vielleicht gibts den ja im Flieger am Samstag :-p

LG Wilma

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 09:33 Uhr

So, dann haben wir uns ja alle hier zusammengefunden, dann kann ich Euch noch erzählen, was ich gestern so gemacht habe.

Unser Logistik-Projekt "Amerika" ist nun vollendet, alle Mädels (Mam und Schwester und ich) haben nun Flüge nach Ami-Land und wir kommen etwas zeitgleich an - und ein schönes Auto haben wir auch gebucht....

#schwitz das war ganz schön schwer... kaum hatte ich auf der einen Seite eine Flug gefunden, gabs den passenden Flug für die andere nicht mehr #augen... mit so was rechnen die Airlines ja einfach nicht ... #schwitz...

Na ja, jetzt ist es geschafft und ich fliege am Sa. und komme Mi. zurück. Ist schon komisch #kratz, wir fliegen extra 3 Nächte, damit wir nicht so viel Stress haben :-) wenn ich da an früher (also so vor 20/30 Jahren) denke, da ging so eine Reise nicht unter 3 Wochen....

LG Wilma

Beitrag von silberlocke 01.12.09 - 09:41 Uhr

Hach, Wilmalein, das wird trotzdem stressig und naja, viel dazu sagen kann ich jetzt nicht.
Hoffe, daß es einigermaßen alles klappt und es nicht wieder Ärger gibt.

Jedenfalls viel Kraft für die Beerdigung und das drumherum für Euch drei Mädels.

LG Nita

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 09:57 Uhr

Klar #schwitz, ich muss mich halt bemühen #cool zu bleiben und wenn ich erst mal wieder da bin :-) ist schon fast Weihnachten...

GLG Wilma

Beitrag von silberlocke 01.12.09 - 10:16 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von mouche 01.12.09 - 09:54 Uhr

Hallo Wilma,

#pro - hast du wirklich schnell und gut hingekriegt mit den Flügen, zumal die Reise ja nicht unter erfreulichen Vorzeichen stattfindet...da mach es dir jetzt erstmal gemütlich, es ist lustig, dass wir ein paar waren, die heute zeitgleich gedeckt haben#freu!!

#herzlich

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 09:58 Uhr

Liebe Marion,

ja, ich bin auch ganz stolz auf mich... #hicks

Jetzt muss nur alles hinhauen und drück mal die Daumen, daß es nicht gerade nächste Woche einen Blizzard gibt #schock...

GLG Wilma

Beitrag von mouche 01.12.09 - 10:09 Uhr

Klar drück ich dir da die Daumen ganz fest....überhaupt dass alles irgendwie gut über die Bühne geht und ihr alle nächste Woche gesund wieder landet, und du wieder bei uns bist!!

Marion:-)

Beitrag von wilma.flintstone 01.12.09 - 10:17 Uhr

#danke!

Beitrag von silberlocke 01.12.09 - 09:59 Uhr

Hi du
grins- Dein Quentin ist schon so ein Knaller - nur nix verpassen... hihihihi
Erik hat Kohldampf, dem muss ich jetzt ein zweites Frühstück machen. Mal sehen, vielleicht futter ich dann auch gleich noch was mit, leere den Trockner und die Waschefine und füll gleich nochmal die Schmutzwäsche intus.. irgendwann muss man ja mal mit der Wäsche feritg werden... örks

Ne, aufs Gemüt lasse ich mir Wetter nicht schlagen, ich mag nur heute nicht wirklich raus, was ich aber noch muss.....

LG nita,
die heute noch Knusperhäuschen und Knusperkerzen "basteln" darf....

Beitrag von swety.k 01.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo Marion, hallo Mädels,

irgendwie finde ich das total süß von Quentin. Für Dich war's natürlich nicht so toll, aber daß er den Bus nicht verpassen wollte und so früh aufgestanden ist, finde ich echt knuffig. #freu

Wir haben gestern die Läuseplage hoffentlich in den Griff bekommen. Nachmittags waren wir noch beim Kinderarzt. Nachdem die Schwester an der Anmeldung uns erzählen wollte, daß Luzia auf keinen Fall heute wieder in die Schule kann, war meine Große schon wieder den Tränen nahe. Aber dann hat uns ne andere Schwester "bedient", hat sich den Kopf angeguckt, hat uns nochmal an die Nachbehandlung erinnert und problemlos die "Läuse-frei-Bescheinigung" ausgestellt. Die an der Anmeldung war aber auch noch sehr jung. ;-)

Ich hab aber immer noch das Gefühl, daß es mich überall kribbelt und krabbelt. Hab gestern gefühlte 20 Mal Haare gewaschen und könnte schon wieder unter die Dusche springen, weil ich die Vorstellung so eklig finde. Ich muß mich echt vom Kämmen abhalten. #kratz #klatsch

Aber was mich an der Sache besonders ärgert: Luzia sollte eigentlich nächstes WE zu ihrem Papa. Nachdem sie ihn nun schon einen Monat nicht gesehen hat (einmal war sie krank, ansonsten hatte er immer keine Zeit, obwohl er arbeitslos ist), hat sie sich auf das WE besonders gefreut. Und nun meinte der doch glatt, er sei sich nicht sicher wegen der Läuse. Obwohl der Arzt bestätigt hat, daß sie nicht mehr ansteckend ist. Ich könnte kotzen!!!! :-[ Und in den Ferien, wo Luzia knappe zwei Wochen bei ihm sein soll, hat er auch schon wieder eine Weile keine Zeit, weil er unbedingt nach Leipzig muß. Meine Große ist schon wieder traurig. Ach Menno, wieso ist der Kerl so???

@Marion

Ich hab letzte Nacht von Dir geträumt. Wir haben uns im Wald getroffen und sind zusammen spazieren gegangen. Und Du hattest einen großen Hund dabei. ;-)

Fröhliche Grüße von Swetlana

Beitrag von mouche 01.12.09 - 11:11 Uhr

Hallo Swetlana,

ich fand es auch einfach rührend von Quentin!! Bin schon gespannt, was er gleich von seinem "spectacle" zu erzählen hat....

Das mit dem Bedürfnis immer wieder Haare zu waschen, kann ich dir irgendwie nachfühlen, auch - zum Glück!! - eigene Erfahrung#schwitz

Ach Mensch, das tut mir richtig leid für Luzia....macht sich ihr Vater denn überhaupt keine Gedanken, wie das bei ihr ankommt??? Ich weiss, wie weh Ablehnung durch den eigenen Vater tut, deshalb.....ach, sie tut mir halt leid!!!

Wünsche dir trotzdem einen schönen Tag - was macht deine Beule??

Marion

Beitrag von swety.k 01.12.09 - 12:34 Uhr

Hallo Marion,

ich werde Luzia schon irgendwie wieder fröhlich machen. Das hab ich bisher noch immer geschafft und falls ihr Vater drauf besteht, daß sie bei uns bleibt, werden wir was feines mit ihr unternehmen.

Der Beule geht's ganz gut. Ist nämlich keine Beule mehr da, nur noch ein bißchen Schorf auf dem Kopf. Tut noch bißchen weh, aber das wird.

Und, was hat Dein Großer erzählt? War's schön? Hat sich das frühe Aufstehen gelohnt? ;-)

Fröhliche Grüße von Swetlana

Beitrag von mouche 01.12.09 - 12:47 Uhr

Hallo Swetlana,

das ist schön, wenn ihr es auch so schafft, Luzia fröhlich zu machen!! Daran habe ich auch keinen Augenblick gezweifelt:-)!

Aaah ja, der Quentin war ganz begeistert; es war zwar "bloss ein Mann, ganz allein", aber der hat wohl mit Puppen und Mimik und Gestik die ganze Bande bei Laune gehalten und -je nachdem - andächtig gestimmt oder zum Lachen gebracht - Aufstehen hat sich definitiv gelohnt#freu!! Yves' Klasse war ja auch mit, und obwohl er kaum viel verstanden haben kann(war ja alles in Französisch), hat er doch viel gelacht, hat mir Quentin erzählt - schön! - Oh, schon wieder Zeit, sich anzuziehen; der Schulbus kommt gleich wieder!!

Marion