jetzt schon 18 woche und seit 5 tagen übel + Magenweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yamboolady 01.12.09 - 09:36 Uhr

Guten morgen zusammen.
Seit heute bin ich in der 18 woche.
anfang der ss war mir öft schlecht seit der 11 woche garnicht merh. seit 5 tagen ist mir zunehmend übel so den ganzen tag über mittlerweile ist es super unangenehm im magen, vlt auch schon schmerz, kann das schlecht erklären :-(
aber ich muss mich nicht übergeben, oder ich kann nicht?!
(bin auch son mensch der sowas immer rauszögert bis zum letzten automatisch)
hat jemand nen tipp was ich tun kann?
lg jessy

Beitrag von katrin.24 01.12.09 - 09:42 Uhr

hallo!
du arme, ich kann dich trösten.
bin jetzt in der 24. woche und mir gehts noch immer so. mir war bis zur 20 woche jeden tag extrem übel-ohne erbrechen.
tipp hab ich leider keinen, augen zu und durch :-(
lg, und alles gute!
katrin

Beitrag von yamboolady 01.12.09 - 09:45 Uhr

#liebdrueck okay danke dir aber trotzdem für deinen zuspruch, es ist echt nervig diese übelkeit zumal ich fit sein muss für meinen 2 jährigen zwerg der versteht nicht so ganz das mama nicht so wild spielen will spielplatz fußball. :-)
in meiner ersten ss war mir nie übel :-)
#danke dir nochmal

Beitrag von margarita73 01.12.09 - 09:54 Uhr

Hallo,

na jetzt kann ich Dir auch mal was schreiben :-)
Ich hab auch seit über einer Woche Magenschmerzen und Übelkeit. Bin auch in der 18.SSW. Ich habe erst Omep genommen, auf Anraten der Hausärztin. Und dann sagte der FA, das soll ich lieber lassen (na super!) und auf Ingwer in jeglicher Form umsteigen. Habe mir Tee gekauft. Zusätzlich soll ich stilles Wasser von staatlich Fachingen trinken (schmeckt eklig). Naja, und vorsichtig essen. Nix Scharfes, nix Fettiges, nix Überbackenes,... nur milde Sachen. Und jetzt wird es langsam auch besser.

Gute Besserung!

Beitrag von yamboolady 01.12.09 - 09:59 Uhr

danke dir, das mit dem ingwer werd ich mir zu herzen nehmen, das andre kenn ich garnicht?
staatlich fachingen? wo bekommt man das?
lg

Beitrag von margarita73 01.12.09 - 10:13 Uhr

Im Getränkemarkt. :-)