könnt ihr mir tipps geben?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tarjarose 01.12.09 - 09:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also, mein großer ist jetzt 2 jahre und 10 monate, seit ein paar tage schläft er ohne gitterstäbe in seinem bett,klappt abends auch echt super...nur habe ich das problem, dass er gegen 4:30 ausgeschlafen hat...er geht im 19 uhr ins bett...mittagsschlaf macht er dann nur 1 stunde.

wie kann ich ihn dazu bringen, morgens länger zu schlafen?!

lg claudia, der die augen vor müdigkeit tränen

Beitrag von clautsches 01.12.09 - 09:47 Uhr

später ins Bett bringen? Mittagsschlaf weglassen?

Beitrag von doris.r. 01.12.09 - 09:59 Uhr

Hallo,

bei ELias sage ich dann immer ganz deutlich, dass es nocht dunkel sei und noch Schlafenszeit ist, er noch nicht aufstehen könne und ich ihn dann wecke, wenn der Tag beginnt.
Das klappt bei ihm ganz gut, ansonsten habe ich einen ganz interssanten Wecker entdeckt, vielleicht wäre das ja eine Idee:
http://www.nothingbutfavorites.com/babytragewelt-p86h29s30-KID-Sleep-Kinderaufs.html

ganz lg
doris

Beitrag von lyss 01.12.09 - 11:35 Uhr

Schalfzeiten ändern: abends später schlafen legen und Mittagsschlaf weglassen. Das musst du aber schon mindestens 2 Wochen durchziehen um eine Änderung zu bewirken...

LG,
Lyss