1 Stunde hoch Fieber, dann vorbei...???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sannilein 01.12.09 - 09:51 Uhr

Hallo,

unsere Große ( 3 Jahre und 5 Monate) hat gestern Nachmittag nach dem Eltern-Kind-Turnen ganz plötzlich Fieber bekommen. Es ist innerhalb von einer halben Stunde auf 39,4° gestiegen. Ich habe ihr dann ein Zäpfchen gegeben und sie ins Bett gesteckt.
Nach einer Stunde hatte sie nur noch 37,4°.
In der Nacht und heute Morgen war gar nichts mehr.
Kennt ihr das? Was könnte das sein?

Sie hat ganz leicht Husten? Ob der Sport zuviel war?

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von rienchen77 01.12.09 - 10:00 Uhr

heute nacht hatte meine 5 jährige auch gefiebert, so für 2 Stunden und nun ist sie putzmunter.... sie hatte allerdings auch einen anstrengenden Tag hinter sich...

nun hab ich sie nicht in den Kiga geschickt und warte auf das was hoffentlich nicht kommt...