15.Woche -was merkt ihr so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jani1 01.12.09 - 09:57 Uhr

Guten morgen,

ich bin zum ausruhen verdonnert, wegen leichten Schmerzen in der Lunge. Der Doc sagt aber er hört nix beim abhorchen-gott sei dank. Darf jetzt Pulmotin einreiben, hoffe es dauert nicht allzu lange ohne Medikamente...

Deswegen nutze ich mal tagsüber die Zeit um euch zu fragen, wie gut es euch geht und was ihr schon so merkt?

Ich hatte Sonntag eine Art Mensschmerz so ab und zu über 2h lang und ausserdem dieses merkwürdige ziehen in der Scheide ab und an. Ansonsten muss ich mich hin u wieder übergeben, kann aber auch durch die leichte Grippe sein.

Nächste Woche Mittwoch hab ich endlich wieder einen FA Termin, ich bete zu Gott das immer noch alles gut ist.

LG Jani+Mäuschen 14+4SSW.

Beitrag von cooky1984 01.12.09 - 10:01 Uhr

hallo jani,
darf ich fragen wie sich das bei dir mit der lunge äußert? ich habe nämlich seit kurzem auch schmerzen, allerdings quasi unterm brustbein so eine art druckgefühl. ist super unangenehm und ich weiß nicht woher es kommen könnte.

Beitrag von jani1 01.12.09 - 10:10 Uhr

Bei mir fühlt es sich so an als würde jemand mit einer Luftpumpe kalte Luft in die Lunge blasen. Merke das mit jedem Atemzug. Hab jetzt herausgefunden, das ich nur bei warmer Luft schlafen kann, dann läßt es sich aushalten.

Ist das bei dir am unteren Rand der Brust? Das hab ich auch. Es zieht sich bis unter die Achselhöhle. Denke aber eher das kommt vom Rücken oder vom BH?
LG

Beitrag von nomi28 01.12.09 - 10:07 Uhr

Hey Ihr,

ich habe auch seit gestern beim Einatmen so einen Druck. Ist heute morgen wieder bissl besser gewesen, aber gestern wars echt schlimm. Immer, wenn ich tief eingeatmet hab, dann hats in der linken Seite bis über die Schulter hinaus geschmerzt. Habt Ihr das auch so?

Liebe Grüße
Uschi und die kleine Maus ( 22. SSW )

Beitrag von cooky1984 01.12.09 - 10:09 Uhr

ja so ähnlich. bei mir ist es so, dass wenn ich tief einatme ich plötzlich husten muss und generell öfter mal einen hustenreiz habe. weiß nicht was das ist. mache mir auch nicht allzugroße gedanken darüber aber werds wohl nächste woche mal beim arzt ansprechen...

Beitrag von spatzl778 01.12.09 - 10:08 Uhr

Hallo Jani,

ich bin heute 14+2. Mir gehts jetzt - gott sei dank - langsam besser, hatte bis letzte Woche auch noch Übelkeit und vor allem seit 4 Tagen Kopfschmerzen. Dieses Ziehen im UL hab ich auch, sind wohl Wachstumsschmerzen - nehme jetzt Magnesium, in der Hoffnung, dass es besser wird.

Ansonsten - ich leide unter Appetitlosigkeit - habe noch Ekel vor ziemlich vielen Lebensmitteln. Hat aber den Vorteil, dass ich bis jetzt noch nicht zugenommen habe. Esse halt das, was mir schmeckt.

Und ich warte sehnsüchtig drauf, dass der Bauch wächst. Kann es kaum erwarten, endlich ein kleines Baby-Bäuchlein zu haben. Wenn ich meinen Bauch abtaste, spüre ich unter meinen Speckies (bin leider etwas mopsig) die Mini-Kugel.

Mein nächster Termin ist am 17.12. - hoffe auch, dass alles ok ist, vor allem, weil ich total krank war vor zwei einhalb Wochen und alle 7-8 Std. Paracetamol nehmen musste wegen den Gliederschmerzen.

GLG
Sabine

Beitrag von jani1 01.12.09 - 10:15 Uhr

Glaub ich dir, das du dir Sorgen machst wg. der Medikation. Aber die Ärzte werden schon das richtige verabreichen.

So richtig ist mein Appetit auch noch nicht wieder hergestellt. Aber ich ignorier das und ess einfach ganz kleine Portion. Manchmal wird mir sogar während des esssens schlecht.

Ich denke solange es zwickt und zwackt ist alles gut.

Halte durch bis zu deinem nächsten Termin und wenn du es nicht aushälst gehst du einfach zwischendurch mal hin.

LG Jani

Beitrag von nayita 01.12.09 - 10:50 Uhr

Hallo,

bin jetzt 14+2 #schwanger und fühl mich eigentlich recht gut. Schmerzen hab ich eigentlich gar nicht. Bauch ist hart spannt manchmal etwas und etwas an Volumen hab ich wohl auch schon zugelegt obwohl ich auch an Gewicht noch gar nicht zugenommen habe. #mampf

Bis vor ein paar Tagen hatte ich ziemlich Probleme mit Sodbrennen. Achte eben jetzt etwas mehr darauf was ich esse und wie es mir danach geht um zu sehen was ich am besten Vertrage. Dazu trink ich viel Milch.

Davon abgesehen fühl ich mich manchmal gar nicht so richtig schwanger (besser als sich schlecht zu fühlen, oder???)

LG. #blume

Beitrag von virginiapool 01.12.09 - 11:18 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.