Wie schlimm ist der OGTT?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 10:41 Uhr

Hallo ihr lieben!

Muss am 22.12. zum Zuckertest und da darf man ja ab 22 Uhr am Vortag nichts mehr trinken und essen!

Stell mir das schlimm vor mit dem nichts trinken dürfen #zitter

Wie schmeckt dieses Zeug, was man da trinken muss und wird einem schlecht davon?

Danke euch

Lg steffi

Beitrag von thamina 01.12.09 - 10:43 Uhr

Das ist ganz normales Wasser mit Traubenzucker.

;-)

Und das ist alles andere als "schlimm"

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 10:44 Uhr

Aber wahrscheinlich verdammt süß oder?

Danke dir!

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 10:45 Uhr

hui dann haben die dir echt die normale glucoselösung gegeben. iiiih... ;-)

Beitrag von thamina 01.12.09 - 10:46 Uhr

#rofl

Nein, aber ich hab den Geschmack eben damit verglichen...

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 10:47 Uhr

Achso :-) #rofl

Mein ehemaliger Arbeitgeber hat nämlich immer die normale Glucoselösung verdünnt gegeben... Die armen Kinder...#augen

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 10:44 Uhr

Hallo Steffi!

Der Test ist nicht so schlimm. Die Lösung schmeckt in etwa viel zu Süßer Traubensaft. Na, ist nicht so der Hit aber gibt schlimmeres.

Das vorher nichts trinken etc. find ich auch viel schlimmer... #augen Zumal ich noch Vorsorge habe - wie soll ich denn da Urin abgeben ;-)
Meiner ist am Donnerstag.


wird schon :-)

lg

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 10:46 Uhr

Dann wünsch ich dir viel Glück dabei, das alles ok ist!

Kannst ja mal berichten wies war!

Beitrag von steffi-1985 01.12.09 - 10:46 Uhr

Hi.

Meinst du den Test wegen Lactose oder Fructoseintoleranz oder welchen Zuckertest meinst du genau? Also ich musste auch schon mal so nen Fructoseintoleranztest oder so machen und das Zeug hat zwar nicht gut geschmeckt, aber auch nicht schlimm. Schlecht ist mir davon auch nicht geworden. Das mit dem ab 22 Uhr nix trinken fand ich allerdings schon schlimm weil ich eigentlich jemand bin der sehr viel trinkt.

Lg

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 10:47 Uhr

Ich meine den Oralen Glukosetest, wegen dem SS Diabetes

Beitrag von cindy72 01.12.09 - 10:47 Uhr

Bei mir hat die Lösung wie Traubensaft geschmeckt, war nicht so süss, das einem davon schlecht wird oder man einen Spruckreiz bekommt.

Kaffee wär mir persönlich lieber gewesen #rofl morgens um 8.00 Uhr, aber den habe ich dann nach der Untersuchung nachgeholt.

Hatte abends vor dem Zubettgehen noch Durst und habe dann ein Glas Wasser getrunken.

Gruß Cindy
mit #babygirl inside 28. Woche

Beitrag von schrumoepel1357 01.12.09 - 10:48 Uhr

Hallo,

meins war nur eisekalt, aber das hatte ich noch nie, dass ich ab 22. Uhr nichts mehr essen und trinken durfte. Hab auch morgens normal gegessen. Hmmm komisch. Aber egal. Ist nur unheimlich süss, wie gesagt kalt war es und du musst es fast auf EX trinken, dass ist etwas fies, aber ansonsten nichts schlimmes dran.

Schönen Tag noch
schrumpel

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 10:49 Uhr

Was für ne Menge ist das denn die man da trinken muss?

Beitrag von schrumoepel1357 01.12.09 - 10:57 Uhr

..... bei mir war es so ein großer Plastikbecher voll, weiß nicht genau wieviel darin ist.... aber man muss schon ganz schön schlucken.....;-)

Du machst das schon. Ist wirklich nicht schlimm

LG
schrumpel

Beitrag von jessica.g1 01.12.09 - 10:53 Uhr

Hallo,

*g* ich hab auch voll Bammel gehabt das es mir schlecht wird. Ich kann dich beruhigen.

Ich hab auch von 20 Uhr abends nichts mehr zu mir genommen. Musste am nächsten Tag um 7:30 da sein.

Die Flüssigkeit schmeckt wir Johannisbeersaft oder Traubensaft der einen Tick zu süss ist. Hab ich echt nicht als schlimm empfunden. Ich hab sonst was gedacht...dass das Zeug sogar zäher ist als normaler Saft. War nicht der Fall.

Halb so wild :-D


LG

Jessi mit Amy und Babygirl Fiona 26.SSW

Beitrag von pegasus30 01.12.09 - 10:53 Uhr

Hi,

ich durfte ab 20 Uhr nix mehr essen! #schock Aber trinken durfte ich noch, wenn auch nur Wasser. Die Lösumg, 300 ml, schmeckte nach Traubensaft. Und so süß fand ich ihn jetzt ehrlich gesagt nicht.

Lg
Pegasus

Beitrag von andrea0815 01.12.09 - 11:14 Uhr

Hallo,

ich hatte heute zum zweiten mal den Zuckertest und es ist nicht schlimm. Das ist so ein Johannisbeerzeug (habe mich heute aufklären lassen). Ich bin letzte Nacht um 23.30 Uhr ins Bett und habe da auch noch was getrunken. Zu mir wurde nichts gesagt das ich ab 22 uhr nichts mehr essen und trinken darf. Ich sollte einfach nur nüchtern kommen und das sehe ich einfach so das ich morgens nix esse und trinke und das hatte ich auch gemacht....

Lg
Andrea

Beitrag von wismarli 01.12.09 - 11:15 Uhr

Hallo Steffi!

Ich hatte den OGTT letzte Woche Donnerstag.Ich kann dir sagen der Test ist voll easy.War eine Art Traubensaft(accu-check) geschmacklich und es schmeckte mir LECKER.Satt war ich danach auch.

Nimm dir bloss was zum Lesen mit.

LG wismarli mit Jule und #paket25+6