Heute Einleitung :( - Cocktail frage an Erfahrene!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninim 01.12.09 - 11:25 Uhr

...Hallo hallo,


nachher muss ich ins KH zur Einleitung :( So ein Mist. ich dachte wir bekommen das auch noch so hin! Aber nein :( ..dann gibt es einen Rhinzinusöl Cocktail und wen das nichts bringt Morgen Wehentropf :-( ...och mensch. Ich hoffe Sie kommt mit dem Cocktail...

Wer hat damit erfahrung und wie lange hat es gedauer bis eure Babys da waren? Ist die geburt damit Schmerzhafter oder sowas?

Danke für Antworten

Beitrag von abenteuer 01.12.09 - 11:30 Uhr

Also: ich mußte 3 Rhizinuscocktails zubereiten:

Beim ersten habe ich mich im hohen Bogen gleich danach übergeben. Leider hatte ich nur einen und es war Sonntag.

Den zweiten habe ich versehentlich verschüttet #hicks
Beim 3. hatte ich nach 4 Stunden Wehen- 4 weitere Stunden später war mein Kind da.
Schmerzhafter ist es nicht- aber stelle dich auf Durchfall ein ;-)

Beitrag von ninim 01.12.09 - 11:32 Uhr

Danke für deine Antwort. Na 4h klingt ja toll :) ...ich bin stationär im Kh bei der Einnahme und so #gruebel ...hoffe es bringt was.

Dank dir!

Beitrag von 0mausal0 01.12.09 - 11:32 Uhr

Huhu,

nur so als tipp, den Rizinuscocktail sollte man nach dem Mittagessen trinken :-) dann hast du ne unterlage für den schnaps der drin is, dann räumts dich durch und ab 16 Uhr schüttet das hirn erst wieder so hormone aus die wehen auslösen.

LG

Beitrag von ninim 01.12.09 - 11:34 Uhr

Ui, dann ruf ich glaich mal im Kh an und frage wann genau ich da sein soll...vll schaffen wir die geburt ja heute noch "schnell" ...bei ET +9 wäre was schnelles ja mal ein Wunder :P

Dank dir für den Tipp!

Beitrag von 0mausal0 01.12.09 - 11:36 Uhr

ui schon ET + 9 na dann sollte er ja schnell anschlagen!
wünsch dir alles gute und eine traumhafte Geburt!

LG

Beitrag von ninim 01.12.09 - 11:38 Uhr

Ja ET +9...glaub ich selber kaum :P ...hoffe du hast recht und es wirkt fix!

Vielen Dank dir auch alles gute!

Beitrag von emmrich77 01.12.09 - 11:48 Uhr

Hi,,
bei mir hat echt super gut mit einlauf funktioniert.#roflProbiers mal aus wenn der Cocktail nix bringt..
VieL glück und gutes gelingen#klee
LG Nadin

Beitrag von nisivogel2604 01.12.09 - 12:46 Uhr

Warum wird denn eingeleitet? Stimm tbei euch was nicht?

Rizinus kann wunderbar eine vorzeitige Plazentablösung fördern. Ich würde es nicht trinken und mich erst recht nicht an einen Wehentropf hängen lassen sollte es hier nur ums Datum im Kalender gehen.

lg

Beitrag von schnuffeltuch 01.12.09 - 15:01 Uhr

Hallihallo,

also so'n Cocktail kenn ich gar nicht....ist vielleicht auch besser, wenn ich das hier so lese. #rofl

Wehentropf hatte ich bei meiner 2. Geburt und ich persönlich sage NIIIIIIEEEEE wieder!!!!! :-[

Die Wehen kommen nicht langsam und steigern sich...wie normalerweise...nein, sie schlagen gleich von Anfang an mit voller Härte zu.#schock

Von daher...sollte ich es soweit schaffen...das erste was die im KH von mir hören, definitiv kein Wehentropf, kein Zange und keine Saugglocke!!!!

Grüssle Claudia