Unterschied Belara und Microgynon???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von pocahontas82 01.12.09 - 11:39 Uhr

Hallo zusammen,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben.
Also kann mir vielleicht jemand sagen, wo genau bei den beiden der Unterschied liegt?

Kann es sein, dass man mit der Belara mehr unter Libidoverlust leider als mit der Microgynon?

Hab beide Pillen längere Zeit genommen und hatte irgendwie so das Gefühl???

Was meint ihr dazu?

Ist in Belara vielleicht ein Wirkstoff der auf die Libido wirkt? Und gibt es eine Pille bei der es nicht so ist?

Vielen Dank und LG
pocahontas