Salat mit Karotten, Äpfeln und Lauch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wernerulli 01.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo,
habe vor einiger Zeit im Fernsehen eine Sendung über sparsames Kochen gesehen. Da wurde ein Salat aus den o.g. Zutaten gemacht und mit einer Majo oder Joghurt angemacht.
Kennt jemand die genauen Zutaten für dieses Rezept und verrät es mir?
Gruß
Ulli

Beitrag von mietze07 01.12.09 - 13:03 Uhr

Hey Ulli,

das hört sich ganz nach Schichtsalat an. Da schichtet man bestimme Zutaten in eine Schüssel und macht zum Abschlluss Miracle Whip drüber. Kann auch Majo oder Joghurt nehmen... Ich schichte da immer:

1 Dose Mais
1 Glas Sellerie
1-2 Äpfel (klein schnippeln)
1 Dose Ananas
5 hartgekochte Eier (kleinschneiden)
200 gr gekochten Schinken
3 Stangen Lauch
1 Glas Miracle Whip (ich nehme immer balance)

Genau in der Reihenfolge in eine große Schüssel schichten und über Nacht in den Kühlschrank geben. 1 Stunde vor dem Servieren durchrühren. Schmeckt sehr lecker ;-)

LG Katharina

Beitrag von accent 01.12.09 - 13:28 Uhr

Waldorfsalat?

Beitrag von wernerulli 01.12.09 - 14:15 Uhr

Hallo,
es war kein Schichtsalat! Den kenn ich auch. Es waren nur Äpfel, Lauch und Karotten drin. Das Dressing war, soweit ich das mitbekommen habe aus Joghurt, bin aber nicht ganz sicher.
Tschau
Ulli

Beitrag von abo55 01.12.09 - 14:54 Uhr

Hallo,

meinst du Porreesalat?

2 Stangen Porree
3 Äpfel
1 Dose Mais
1 gr. Glas Miracle Whip
(wer mag kann noch Schinken und/oder Ei dazutun)

Alles klein schneiden, zusammenrühren und gut ein paar Stunden ziehen lassen.

Grüße Abo55