Das erste hatte es eilig, das zweite dann auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira1978 01.12.09 - 11:57 Uhr

Hallo,

mal eine Frage an die Mamas mit mehr als einem Kind, bei denen das erste um einiges vor Termin kam.
Kam das zweite dann acuh eher oder eher nicht?

Danke für eure Antworten.
LG und einen schönen Tag

Beitrag von stern5555 01.12.09 - 12:16 Uhr

Hi,

mein erstes Kind kam in 38+2, mein zweites Kind 36+5 und mein drittes Kind 38+0. Also auf jeden Fall kamen alle drei vor ET und bei jedem hatte ich einen Blasensprung, nur bei der letzten wurde die Blase gesprengt und eingeleitet. Ging dann 15 MIn.

LG
Karo

Beitrag von mausebaer86 01.12.09 - 12:19 Uhr

Tochter 1 kam vor 2 Jahren am 18.11 bei 36+2-also 4 Wochen zu früh !


Tochter 2 lässt aktuell noch auf sich warten obwohl es vor 4 Wochen schon hieß, dass es aufgrund der Frühwehen, die ich ab der 27 SSW mit hochdosiertem Magnesium bekämpft habe, gut sein kann, dass sie auch früher kommt....#schwitz

Naja, wir warten noch !


LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Bauchbewohnerin (ET-12)