so selten Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frecher_deifi 01.12.09 - 12:01 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß mein Thema hört sich etwas blöd an aber, ich mach mir echt Sorgen um meinen Kleinen.
Mein Sohn inzwischen fünf Monate macht leider bei weitem nicht täglich in die Windel. Früher war es immer jeden zweiten oder dritten Tag inzwischen sind wir bei jedem siebten:-(. Habe natürlich schon mit der Kinderärztin gesprochen und da er keine Bauchschmerzen oder Verstopfung hat eher im Gegenteil, Stuhl ist sehr flüssig, meinte sie sollten wir auch nichts machen. Sie meinte es sollte sich dann durch die beikost bessern. Möchte in einem Monat damit anfangen.
Habt ihr auch diese Probleme und hat es sich durch die Beikost gebessert??

Danke fürs Lesen und hoffe auf Antworten!!!

Beitrag von loma45 01.12.09 - 12:11 Uhr

Ich stille noch voll und unsere Maus kackert nur alle 4-8 Tage-ist völlig normal so. Meistens kommt es dann mit voller Wucht :-)
Alles Liebe Loma

Beitrag von sinchen01 01.12.09 - 12:13 Uhr

Hi! Ich hoffe ich kann dir deine Angst etwas nehmen, denn bei meinem kleinen Schatz ist das ganz genauso!
Ich habe mir auch immer Gedanken gemacht! Ich habe dann wie du mit dem Kia und der Hebamme darüber gesprochen und beide haben das selbe gesagt und seit dieser Zeit mache ich mir nicht mehr ganz so viele Gedanken darüber!
Es ist wohl nicht so schlimm mit dem Stuhlgang! Es kann schon mal vorkommen, dass das Baby erst nach 10 Tagen wieder Stuhlgang hat oder sogar nach 14 Tagen! Wichtiger ist Pupsen und Pipi wurde mir gesagt!

Achso und eins noch! Deine Frage ist garnicht blöd!

#verliebt in meinen Sohn Till!

Beitrag von oeco-mami 01.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo,
ich kenn das. Mein Kleiner hat die ersten 6 Wochen auch täglich in die Windel gekackert und dann plötzlich nur noch alle 7-10 Tage.
Aber wenn man stillt ist es wohl völlig normal, dass die Kleinen bis 14 Tag nicht kackern.

Wenn du also noch voll stiillst mach dir also keine Gedanken, solange du nicht das Gefühl hast, dass es dem Baby nicht gut geht.

Gruss, oeco-mami

Beitrag von sophiamarie 01.12.09 - 14:10 Uhr

Das hab ich seit Anfang an.Hab jetzt mit Beikost angefangen und besser ist es trotzdem nicht geworden.Probleme macht es ihm nicht also denk ich ist das schon normal

Beitrag von anela- 01.12.09 - 14:31 Uhr

Wenn du voll stillst ich das total in Ordnung. Unsere Tochter hatte nur alle 7-10 Tage Stuhlgang. Mit der Beikost hat sich das dann geändert.