Gebärmutter selbst ertasten!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 12:02 Uhr

Kann das jemand?

Würde auch gerne mal selbst fühlen können, wo die Gebärmutter ist!

Wie geht das?

Danke

Lg Steffi

Beitrag von catch-up 01.12.09 - 12:04 Uhr

Uh die Frage hab ich mir selbst auch schon gestellt aber ne Antwort ist mir noch nicht eingefallen!

Wenn ich zu haus versuch was zu tasten bekomm ich immer n Anranzer von der Seite "Ey, drück da nicht so rum, lass meinen Krümel in Ruhe" #augen

Beitrag von eivlin 01.12.09 - 12:09 Uhr

Naja, man merkt doch, dass die "harte Stelle" im Bauch mit voranschreitender Schwangerschaft immer größer wird, so dass es sich irgendwann wie ein Fußball anfühlt o.ä. Das ist halt die Gebärmutter mit Inhalt. Ich kann die schon fühlen, auch schon länger, der FA tastet ja ab bis wohin sie gewachsen ist. X Finger über Bauchnabel usw. Das merkt man halt, weil da die harte Kugel anfängt und es darüber weicher wird wo die Organe sind.

Ich hoffe, ich konnte euch ein bißchen helfen...

Beitrag von steffi2408 01.12.09 - 12:12 Uhr

Ich werds mal versuchen, danke

Beitrag von 24hmama 01.12.09 - 12:12 Uhr

hi

das merkt man doch,
warte ab wenn dein Bauch hart wird dann merkst du bis wie weit oben hin der Bauch hart ist....

Man merkt dann auch wenn er sich gesenkt hat,
wenn es dann plötzlich unten auch so hart ist...
und runter drückt....

lg k.