Mit Baby Schwimmen gehen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sinchen01 01.12.09 - 12:20 Uhr

Hallo alle zusammen!

Also ich würde gerne mal mit meinem Zwerg Schwimmen gehen! Nur habe ich jetzt im Internet gelesen, dass man am besten mit Baby schwimmen geht, wenn das Wasser so 32-33 grad hat! Ansonsten sollte man warten bis das Baby 6 Monate alt ist!
Unsere Schwimmbäder haben alle nur eine Temp. von 29 - 30 grad oder sogar weniger!
Till ist jetzt 19 Wochen alt! Würdet ihr es trotzdem versuchen oder nicht! Ich bin nomalerweise nicht so ein schisser, aber das hat mich doch etwas verunsichert!
Vielen Dank für eure Antworten!

Beitrag von ikarya 01.12.09 - 12:25 Uhr

Du kannst es versuchen aber Dein Kleiner wird es einfach nicht mögen.

Beitrag von qrupa 01.12.09 - 12:31 Uhr

Hallo

versuch es. achte einfach darauf, dass dein kleiner nicht auskühlt und nimm wickel ihn gelich warm ein wenn du aus dem wasser kommst.

LG
qrupa

Beitrag von helly1 01.12.09 - 12:32 Uhr

Hallo,

bei uns das Wasser hat 28 C° (kalt!!) und die Kinder im Schwimmkurs tragen alle einen Neoprenanzug (lieben sie alle, wirklich! #pro ) Kostet auch nicht die Welt (ab ca. 20 Euro).
Allerdings nehmen die auch erst Kinder ab 6 Monate.
Vorher haben wir auch einen Schwimmkurs gemacht in einem Schwimmbad mit ca. 34 C°.
Aber wenn du nicht zu lang im Wasser bleibst, so max. 15 Min. dann dürfte es auch in kühleren Gewässern möglich sein.

LG helly

Beitrag von blucki 01.12.09 - 13:24 Uhr

nee, das ist viel zu kalt.

wir haben hier im hallenbad 29,5 grad und am warmbadetag 30,5 grad und da war ich letzten freitag (weil der große dort schwimmkurs macht) mit unserer maus (6,5 monate) mal 5 min im wasser und sie hat nur gezuckt und gezittert. das bringt nichts und macht keinen spaß.

bei uns im babyschwimmen hat das becken 34 grad. das ist optimal, da hält sie so um die 30 min lang aus in dem alter.

ruf halt mal rundherum andere schwimmbäder an. es gibt schon noch wärmere becken. bei uns gibt es auch ein schwimmbad (ist aber 30 min mit dem auto entfernt), was ein nichtschwimmerbecken mit konstant 33 grad hat. da kann man dann mit einem baby auch rein.

lg
anja

Beitrag von flocke26 01.12.09 - 14:49 Uhr

Hallo!
Du kannst natürlich mit deinem Baby schwimmen gehen,das hat nix mit dem Alter zutun! Man sollte nur darauf achten das das Wasser min.32 Grad hat,am besten noch mehr!
Unsere Schwimmlehrerin beim Babyschwimmen meinte das man auch ins 29 Grad warm Wasser mit den kleinen könnte,man soll dann nur alle 10 min warm duschen gehen! Find ich persönlich aber zu stressig!
Frag doch mal in den Schwimmbädern in deiner Umgebung ob die nicht auch warmwasser Tage haben,da heißen die das Wasser dann auf 36 Grad auf!

LG

Beitrag von glu 01.12.09 - 20:28 Uhr

Habt Ihr denn kein Babybecken? Dort ist doch immer schön warm!

lg glu