Geschenk für Geschwisterchen??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von figaro 01.12.09 - 12:29 Uhr

Hallo,

ich hätte da eine frage, und zwar was habt ihr denn
dem "älteren" Geschwisterchen geschenkt bzw. was hat das baby mitgebracht bei der geburt für das "Ältere"??

da wir ja nicht mehr lange hin haben, machen wir uns ja schon mal gedanken darüber was unser Baby unserer älteren Tochter mitbringen könnte??
ach ja und habt ihr umgekehrt auch ein Geschenk fürs baby ins KH mitbringen lassen vom Älteren Kind???

Danke schon mal
lg
Nici mit Mia und Annabelle inside #baby

Beitrag von amal-1983 01.12.09 - 12:50 Uhr

Hi,

Meine Tochter (4 Jahre) hat dem Baby geflüstert was sie sich wünscht.. Ganz bescheiden ein Hello Kitty Ü-Ei #freu
Wir legen es dann einfach ins Babybettchen..

Und umgekehrt wird dann mein Mann mit ihr ein Kuscheltuch für das Baby kaufen. So kann sie es beim ersten Besuch dem Baby ins Bettchen legen.

Lg
Amal 32SSW#verliebt

Beitrag von tira72 01.12.09 - 12:58 Uhr

Hallo Nici!

Unsere Tochter wird einen Roller (Scooter) bekommen. Da sie nicht so gerne mit dem Rad fährt und wir sicher viel mit dem Kinderwagen unterwegs sein werden, kann sie den sicher gut gebrauchen. Sonst hätte sie ihn vom Osterhasen bekommen.

Unsere Große wird sicher für das Baby ein Stofftier aussuchen, da sie noch immer am liebsten mit Kuscheltieren spielt. ;-)

Ich wünsche Dir viel Spaß mit deinen beiden Mädels
und schicke liebe Grüße von der Steiermark nach Tirol!
#blume#blume#blume#blume#blume#blume#blume#blume

#liebdrueck
Bettina 25. SSW

Beitrag von strawunzel 01.12.09 - 13:06 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist im November 2 Jahre geworden und in ca. 4 Wochen bekommen wir wieder Nachwuchs.

Wenn mein Mann mit meiner Tochter zusammen ins Krankenhaus kommt um das Baby anzuschauen, wird das Baby meiner Tochter Puppenwindeln und zwei Puppenflaschen schenken (1x mit Saft gefüllt, 1x mit Milch gefüllt - sind ganz witzig, wenn man sie der Babypuppe zum Trinken gibt sieht es so aus als würden sie leer werden). Das passt ganz gut - auch von der Thematik mit dem Baby.
Die Babypuppe hat meine Tochter schon letztes Weihnachten bekommen und zum Geburtstag bekam sie nun Wechselkleidung.
So kann sie das, was sie die nächsten Monate mit dem neuen Baby erleben wird, auch nachspielen bzw. mitspielen.

Unsere Tochter soll dem Baby dann im Krankenhaus auch etwas schenken und zwar ein kleines weißes Stoffpüppchen (die gibt es beim dm, meine Tochter hat auch eines). Dann hat das Baby auch eins.

Gruß
Strawunzel

Beitrag von alegrore 01.12.09 - 13:08 Uhr

Hallo,

unser Sohn hat sich so sehr das Piratenschiff( war bei Karstadt im Angebot!) von Playmobil gewünscht und das bekommt er auch von seinem Bruder, wenn wir aus dem Krankenhaus kommen!

Ins Krankenhaus bringt er seinem Bruder von esprit einen Babyplüschdrachen in hellblau mit!!

LG

Beitrag von jurbs 01.12.09 - 13:28 Uhr

ich finde es seltsam, dass das kind ausm bauch was mitbringt, würd ich nicht machen - andersrum finde ich es nahezu selbstverständlich, dass "das große" "dem kleinen" was ins krankenhaus mitbringt, ebenso der mutter!

Beitrag von milka2008 01.12.09 - 13:42 Uhr

Wieso wird da nur so ein Tamtam drum gemacht ???
Muss das Baby aus dem Bauch was schenken #kratz Ich finde das sehr seltsam.
Und muss man dem älteren Geschwisterkind ein Geschenk für das Baby aufdrängen ? Ich meine man kann doch erstmal ohne was hingehen und wenn die Älteren dann was schenken möchten werden sie es schon sagen, zeigen oder vielleicht sogar etwas von sich verschenken.
Ich finde da wird zuviel Rummel drum gemacht, es ist nunmal jetzt das Geschwisterchen da und das Leben geht weiter, auch ohne Geschenke.

Milka mit Lennard 14 Monate und #schwanger 36. SSW

Beitrag von nippi1101 01.12.09 - 14:28 Uhr

Hey Milka,

Da bin ich ganz deiner Meinung!! #pro
Kann man die Älteren Geschwister nicht einbinden ohne sie mit Geschenke zu bestechen?? #kratz #augen


Aber das muß wohl jeder für sich entscheiden!! #augen

LG Dani (ET -30)

Beitrag von mouche 01.12.09 - 15:08 Uhr

Hi Milka,

das seh ich ganz genauso!! Mein grosser Sohn fand es schon befremdlich als er dieses "Geschenk vom Baby" - es war ein nicht gerade kleiner Playmobil-Bagger bei seinem Freund gesehen hat...

Ich wünsch dir alles Gute, eine schöne Geburt und eine unvergessliche Kennenlernzeit mit eurem Baby!!!

Marion#herzlich

Beitrag von dumili 01.12.09 - 19:53 Uhr

Weiß ja nicht wie alt deine Große ist, aber ich würd ein T-Shirt mit dem Aufdruck
"Große Schwester"
toll finden

Beitrag von cehaes 01.12.09 - 21:49 Uhr

Ich hab heute gerade was ganz Süßes gesehen, einen "Geschwister-Pass" - genau wie den Mutterpass nur für Geschwister. Gibt es bei Dawanda für 3 Euro.

LG Chris von Sparbaby.de