Oktobermamies 2009 - wann beginnt ihr mit der Rückbildung?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von andrea71 01.12.09 - 12:48 Uhr

Hallo,

ich finde einfach keinen Kurs in Stuttgart.. erst am 3.2. :-(
Ist das dann zu spät für mein Beckenboden? #schwitz

LG Andrea71

Beitrag von schwilis1 01.12.09 - 12:59 Uhr

es ist nie zu spät für den beckenboden. meiner beginnt mitte januar.... hab am 29. okt entbundeb

Beitrag von sweetbaby06 01.12.09 - 13:14 Uhr

Es heisst, spätestens 4 Mon. nach der Entbindung sollte man anfangen mit der Rückbildung. Sonst muss man die Kosten - glaub ich- selbst übernehmen.

Du kannst ja zu Hause ein paar Übungen machen, bis der Kurs beginnt.
Hast du eine Hebi? Sie soll die ein paar Übungen zeigen.

Ich hab am 15.10. entbunden u fang am 14.12. an...

LG Dani

Beitrag von astroflocke 01.12.09 - 15:19 Uhr

Hallo

ich bin eine Oktober 2008 Mami und ich habe 4 Wochen nach der Entbindung angefangen !

Beitrag von romy1311 01.12.09 - 16:19 Uhr

hallo,
habe am 14.10 entbunden und letzte woche donnerstag das erstemal rückbildung gehabt.

der kurs sollte inerhalb von 6 monaten abgeschlossen sein sonst trägt ihn wohl die krankenkasse nicht

Beitrag von isa-1977 01.12.09 - 18:54 Uhr

Hallo,

ich habe am 09.10. entbunden und mein Kurs fängt am 03.12. an. Früher ging es auch nicht, da ich per Sectio entbunden habe und die Naht so langsam verheilt ist.

Ob der 03.02. zu spät ist, kann ich Dir leider nicht beantworten.

LGe Isa

Beitrag von annabaggerschaufel 01.12.09 - 20:11 Uhr

Hi,

ich denke,dass ich diesen Monat noch damit anfangen werde.
Die Hebamme hat gemeint, dass ich kurzfristig anrufen soll, weil immer welche nicht kommen, von denen die angemeldet sind.

Nix wie ran an den Beckenboden.

LG Anna

Beitrag von skiddydelphi 01.12.09 - 21:59 Uhr

Hi!
Ich hab am 03.10. entbunden und mein Rückbildungskurs beginnt auch erst Mitte Januar.

Zu spät für Deinen Beckenboden ist es eigentlich nie. Eine aus unserem Dorf hat Anfang des Jahres entbunden und musste dann mit der Rückbildung unterbrechen. Jetzt fängt sie dann mit mir wieder an.

Also Du siehst: Besser spät als nie ;-)

LG
Nina