Ecke an Werzalit-Tischplatte demoliert

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sternchen7778 01.12.09 - 13:00 Uhr

Hallo,

ich hab' vorhin blöderweise unseren Gartentisch umgeschmissen. Dabei ist er so doof mit der Tischkante auf dem Boden aufgeschlagen, dass die Werzalit-Beschichtung einen kräftigen Macken bekommen hat und von innen das Pressholz zu sehen ist#schock#aerger:-[#heul...

Habt Ihr eine Idee, wie ich die Ecke abdichten kann? Gibt's da irgendeinen Lack, den man drüberpinseln könnte? Panzertape sieht so häßlich aus. Der Tisch steht den Sommer über immer draußen. Nicht dass mir da das Holz aufquillt...

#danke für jeden Tipp!!!

Gruß, Sandra.

Beitrag von rosaundblau 01.12.09 - 20:22 Uhr

Wenn der Holzwerkstoff zu sehen ist wird er früher oder später auch aufquellen.

Bei Werzalit ist der Kunststoff homogen mit dem Holzwerkstoffverbunden, das bekommst Du sicher nicht mehr dicht.

Bestenfalls kannst Du den Prozeß herauszögern. Klebeband, Silikon, Acryl etc...