babyzimmer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nani-28 01.12.09 - 13:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin soooo sauer!!

Am 26. Oktober wurde uns das erste mal unser Babyzimmer geliefert. Am selben Tag fing mein Mann an es aufzubauen.

Das erste Teil hatte gleich einen riesigen Kratzer (lang und tief). Wir haben reklamiert und heute endlich sollte das neue Außenteil geliefert werden.

Eben waren die Herren von M.. K.. da. Netterweise hat der Lieferant das Paket aufgemacht um zu gucken ob alles i.O. ist.

NEIN, ist es nicht, das Holz ist abgeplatzt!!

Ich will endlich das Zimmer komplett fertig machen. Das eine oder andere muss noch, aber mein Mann hat es bisher nicht gemacht, schließlich fehlte der Schrank auch noch!!

Mir egal, mein Mann muss da jetzt ran und die Firma bekommt noch einen gesalzenen Anruf, Brief etc. wir erwarten die Firma wg unserer Küche jetzt ja auch erst zum 5mal, weil immer irgendetwas schief läuft!!

Ach ja, bin heute 36 + 5, das heißt ich muss die Klamotten erstmal in unseren Kleiderschrank packen. Derzeit liegen Sie im Wickeltisch, aber den Platz brauch ich ja auch für was anderes!! Weil das letzt mal hat es ja nur knapp 5 Wochen gedauert mit der neuen Lieferung!!

Sorry fürs auskotzen, aber wenn ich das nicht irgendwo loswerde platze ich und derzeit bekomm ich dort niemanden ans Telefon (die wissen wohl das ich grade am explodieren bin)

Liebe Grüße

Nani

Beitrag von plia28 01.12.09 - 13:17 Uhr

Hallo,

das tut mir wirklich leid. Vor Allem, weil ja alles schon längst hätte fertig sein können.

Ich würde mich an Deiner Stelle wirklich mit einem gesalzenen Brief an die Geschäftsleitung des Möbelhauses wenden- oder, wenn es geht, persönlich auftauchen. Und auch auf Eure Situation so kurz vor der Geburt hinweisen. Und eine Entschuldigung und allerschnellste Bearbeitung fordern. Und drohen, dass ihr allen abratet, bei diesem Möbelhaus zu kaufen, wenn die Fehler nicht schnellstmöglichst behoben werden.

Vor Weihnachten haben die wahrscheinlich wahnsinnig viel zu tun, da muss man laut werden, um bemerkt zu werden.

Ich drücke die Daumen, dass schnellstmöglichst das Richtige geliefert wird,
LG Plia

Beitrag von darkdragonsoule 01.12.09 - 13:20 Uhr

huhu

kann dich verstehen-bei dir ist grade wahrscheinlich auch noch der nestautrieb in gange =) wir haben bei keinem unserer kinder ein richtige skinderzimmer gekauft (fb-schläfer,sofawickler,wohnzimmerspieler...) aber ich würde mich ja auch aufregen wenn ich eine lieferung für zb unser wohnzimmer oder so erwarten würde und es würde nix gehen.
sowas passiert uns nämlich auch immer...
ich würde da auch mal anrufen und kundtun dass du ziemlich stinkig bist und du erwartest dass da noch was geht-zb am preis,durch die unannehmlichkeiten ;-)

lg