Rezept Menü bei Schwangerschaftsdiabetes??!! Weiß jemand von Euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von toe 01.12.09 - 13:02 Uhr

Hi!

hab mal eine Frage an Euch..
Wir bekommen am WE Besuch von Freunden und meine Freundin hat leider einen SS-Diabetis und darf nicht alles essen. Sie meinte, es soll viel Obst und Gemüse sein - also nicht so fettig etc.
Jetzt suche ich vergeblich nach ein tolles Rezept was wir Mittags kochen können...

Kann mir jemand von Euch helfen?

Beitrag von sarah2810 01.12.09 - 13:34 Uhr

Koch ganz normal
Aber wie sie gesagt hat nicht soviel Fett...Viel Gemüse
Un d zum Nachtisch kannst du z.B. einen Obstteller machen aber bei Trauben Ananas und Melone verzichten oder nicht soviel nehmen da diese sehr viel Fruchtzucker enthalten

Wie wäre es z.B mit einem Gemüseauflauf(Blumenkohl Brokkoli Möhren Zuccini usw.) mit Kartoffeln und Putenfleisch

Sonst Poste doch mal bei Topfgucker im Forum da bekommst du vielleicht mehr antworten!!

Beitrag von coraschnuffel 01.12.09 - 13:41 Uhr

Ich habe auch Schwangerschaftsdiabetes und ernähre mich normal gesund.
Also viel Gemüse Gemüse geht immer
Sättigungsbeilagen möglichst Vollkorn wählen
und Zucker reduzieren
Auch Obst ist mit etwas Vorsicht zu verarbeiten, denn hier steckt teilweise viel Fruchtzucker drinnen.
fett braucht der Körper auch, ist auch gut, weil durch das fett (aber auch im gesunden Verhältnios) der Zucker langsamer ins Blut gelangt.
Und am besten ist es den Stoffwechsel (Schwangerschaftsdiabes ist ja eine Stoffwechselerkrankung)
nach dem Essen anzukurpeln, indem man einfach eine Runde spazieren geht.
Bei ausreichender Bewegung geht nämlich auch mal ein Keks.

lg
Cora