Kindermund - mein Sohn ist der Knaller :-)))

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mamiluca2 01.12.09 - 13:13 Uhr

Hallöchen!

Mein Sohn ist echt der Knaller ;-)

Er ist 6 Jahre alt, momentan total frech. Konnte mir heute im Kiga anhören das er ein Mädchen gehauen und geschubst hat
#aerger

Habe ihm dann gesagt, das der Weihnachtsmann bzw das Christkind alles sieht, was er macht :-p
Und wenn er weiter so frech ist, nicht hört etc, dann wird er nicht belohnt..

Wie aus der Pistole geschossen sagte er mir " Aaaaaaaaaber Mamaaaa, seit ich aus deinem Bauch raus bin bin ich ja frech und mache nur Blödsinn, und habe trotzdem immer Geschenke bekommen..also kann ich ruhig weiter frech sein

Grrr :-p nu müsste ich mir ja echt mal überlegen, ob ich die Geschenke erstmal an Heiligabend versteckt halte um seine Reaktion zu testen
:-p

Beitrag von mamiluca2 01.12.09 - 13:14 Uhr

Huch, der Beitrag sollte eigentlich ins "Kindergartenalter"
#hicks

Beitrag von nana73 01.12.09 - 13:17 Uhr

Dein Sohn wird nie aufhören frech zu sein.
Auch wenn du Ihm verdeutlichst das man nicht frech sein darf zur Mama oder auch sonst.
Mit deiner reaktion ``der Knaller`` bestätigst du sein verhalten.
Na dann #fest#glas/#tasse auf deinen Sohn.
und möge iHn das Christkind reich bescheren.

Beitrag von sooderso 01.12.09 - 13:20 Uhr

Meiner wollte letztens ein sehr teures Spielzeug, einfach so. Ich meinte so etwas teures gibt es nicht einfach mal so, dann meinte er: "Gut, ich wünsch es mir von Christkind, dann brauchst du es nicht zu bezahlen."

Beitrag von die-ohne-name 01.12.09 - 13:44 Uhr

#rofl

das is süß:)

Beitrag von dana_maus 01.12.09 - 13:46 Uhr

Das hat meine vor kurzem auch gebracht. Die Leute ringsum haben alle gegrinst.

Beitrag von mansojo 01.12.09 - 15:26 Uhr

HAllo,

mein Sohn hat mit ca 3 Jahren zu mir gesagt ich soll doch einfach zu diesem Automaten gehen dakommt doch Geld raus#niko

LG Manja

Beitrag von escada87 01.12.09 - 16:01 Uhr

#freu#rofl#rofl#heul

Beitrag von arwen-berlin 01.12.09 - 16:01 Uhr

Ich habe zu meinen Sohn 4 letztens gesagt: " Mensch Kilian Du müsstest mal dein Zimmer aufräumen, das sieht echt schlimm aus. Darauf er" Wieso man sieht doch den Fussboden noch.#rofl#rofl#rofl.

Ich musste mir so das lachen verkneifen.

LG

Beitrag von mama2kinder 01.12.09 - 17:15 Uhr

Naja, mit 6 Jahren finde ich die Antwort nicht mehr so knuffig...
Sorry.

Beitrag von deichhexe 01.12.09 - 20:07 Uhr

Dann sollte man 6 jährigen Kindern nicht mit dem Weihnachtsmann "drohen", sondern seine Erziehungsarbeit selbst übernehmen.

Mit 6 Jahren sind die doch nicht mehr blöd.

Gruß

Beitrag von mama2kinder 02.12.09 - 19:01 Uhr

Hm, ich denke, darüber kann man nur spekulieren.
Wer weiß, wie die TE das gesagt hat.
Ich meine, wir können uns kein Urteil über ihre Erziehung erlauben!!!

Ich zB sage selbst zu meinem Mann "sei brav, sonst bekommst du nichts zu Weihnachten". Ist halt ein Spaß.

Gruß

Beitrag von deichhexe 03.12.09 - 10:52 Uhr

Ok, mit 6 Jahren wäre das Kind verständig genug, diese "Drohung" auch als Spaß zu verstehen, da hast du wohl Recht.

Dazu würde dann auch die Antwort passen: Ich war doch nie brav und hab immer was bekommen.

Gruß

Beitrag von laterne74 02.12.09 - 09:43 Uhr

Mein Sohn sagte vorgestern als ich beim Kuscheln im Bettchen zu ihm meinte " nach dem nächsten Lied (CD) geht die Mama dann raus" ...."na das wolln wir erstmal sehn"...

Er ist 2 (wird im März 3) und spricht zwar schon ne Menge aber halt noch nicht so perfekt und deutlich. Das hat er allerdings sehr deutlich und entschieden gesagt.