Nicht schwanger!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gabi-diddline 01.12.09 - 13:18 Uhr

Dachte es hätten diesen Monat geklappt, weil ich 2-3 Tage drüber war und es sich komisch angefühlt hat.
Allerdings hat der SS-Test dann was anderes angezeigt. Ich weiß, 2-3 Tage drüber ist nicht nicht lange, aber das geht nun ca. 2 Jahren so!:-[

Ich bin total am Ende - und es geht mit richtig beschießen - bin jeden Tag total fertig!:-(
Mich kann kaum noch was positiv stimmen. Ich hab keine Ahnung was ich dagegen tun kann.

Kaufe mir jetzt diesen ES-Computer von Clearblue - hab keine Ahnung, ob das hilft und für mich besser wird. #bla

Grüße an alle die auch schwanger werden wollen.....

Beitrag von babypaulinchen 01.12.09 - 13:21 Uhr

Huhu,
bei mir ist es das gleiche, wir probieren auch schon ewig.... Hab seit Freitag das Gefühl, meine Mens kommt, aber es tut sich nix. Mein NMT ist heute oder morgen. Nicht den Kopf hängen lassen, du bist nicht allein!#pro

Beitrag von kaetzchen79 01.12.09 - 13:21 Uhr

ach mensch! kann dich gut verstehen. auch wenn ich grad mal ein viertel so lang erst übe..... die gedanken kreisen doch zu oft um das thema..... :-(

lass dich mal ganz doll #liebdrueck!!!!

es kommen auch gute zeiten, du bist bestimmt bald dran mit dem #schwanger werden!!! :-)

kopf hoch, bist hier doch in guter gesellschaft!

Beitrag von gischen 01.12.09 - 13:24 Uhr

Hmmm, das ist doof... Wirklich doof... Meine beste Freundin hatte dasselbe Problem, aber irgendwann hatte es doch geklappt. Sie hatte einige Jahre die Pille genommen und dann schien es so, als würde sie nie schwanger werden, weil sie nicht mehr verhütet hatten, sie aber einfach nicht schwanger wurde. Ist das denn bei dir auch so, dass du lange Zeit mit der Pille oder Ähnlichem verhütet hast? Dann kann es durchaus länger dauern... Zwei Jahre versuchst du es nun schon ohne Verhütung und es klappt nicht? Was sagt denn dein Arzt dazu?

LG, gischen...Kopf hoch, das wird! :-) #blume

Beitrag von gabi-diddline 01.12.09 - 13:43 Uhr

Ja, ich hab schon lange verhütet, ca. 18 Jahre.
Seit Sept. 2007 nehm ich die Pille nicht mehr.

Es hat im August/September 2009 schon mal geklappt. Allerdings in der 6-7 Woche war dann alles wieder vorbei. :-(

Und jetzt hoffe ich um so mehr, dass es bald wieder passiert! Und ich zittere jetzt von Monat zu Monat und deshalb ist das grad auch alles so schlimm für mich.

Der FA sagt, ist soweit alles in Ordnung und dass ich eigentlich jederzeit wieder schwanger werden kann......

Danke für Eure Unterstützung.



Beitrag von steffni0 01.12.09 - 13:25 Uhr

Kann ich Dir nur empfehlen! Ich habe bei meinen beiden Schwangerschaft Ovulationstests benutzt. Ich habe mich sehr gewusst, wie weit mein ES von dem Tag entfernt war, an dem ich ihn vermutet hätte!

Kopf hoch und auf in den nächsten ÜZ!

Lieben Gruß

Steffie