Kindsbewegungen ab wann?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel1210blau 01.12.09 - 13:38 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab mal eine dringende Frage, ich lese dauernd zu, Kindsbewegungen gespürt 18. SSW oder 20. SSw....

Ich bin jetzt genau bei 20+5 und spüre leider Keine....

Kann mich jemand beruhigen?

LG Nicole

Beitrag von zuckermaus211 01.12.09 - 13:45 Uhr

HI !!


Leonie in der 25. SSW und Louisa ab der 23.SSW.

Und das nur wirklich wenn ich mich konzentriert habe. Die beiden waren die ganze SS kaum zu spüren.

KOmmt schon noch !

LG Nadja

Beitrag von norwegian_girl 01.12.09 - 13:58 Uhr

Hallo Nicole,

es kann sein, dass du eine Vorderwandplazenta hast - da spürt man das Kleine erst später, wenn es kräftiger tritt.
Ich hatte in der ersten SS eine Hinterwandplazenta und nun auch. In der ersten SS habe ich unsere Tochter ab der 20. SSW, und jetzt unseren Sohn seit der 18. SSW gespürt. In der zweite SS spürt man es meist früher.

Solang beim FA alles in Ordnung ist, mach dir mal keine Sorgen - du spürst es bestimmt bald.

Liebe Grüße,

Annkatrin

Beitrag von simone-83 01.12.09 - 14:00 Uhr

bin bei 19+2 und habe hier auch schon so oft gelesen...

kindesbewegungen 17.,18.,19. woche....

das ist von frau zu frau und von schwangerschaft zu schwangerschaft unterschiedlich.

meine hebamme hat gemeint, es ganz normal, dass ich noch nicht spür. kann sein, dass es noch 2-3 wochen dauert...

also kopf hoch!

da ich einen deutlichen zwergenbauch hab, werd ich oft angesprochen, ob ich schon was spür....

ich sage dann immer: der zwerg ist gut erzogen und tritt seine mama nicht.

wünsch mir das auch sehr, den krümel zu merken, aber was nicht ist, ist einfach nicht. das nervigste finde ich daran, dass freunde, bekannte, verwandte und kollegen ständig damit nerven....

lg

simone
(20.ssw)

Beitrag von kruemel1210blau 01.12.09 - 14:13 Uhr

Danke für die lieben Worte!

Werde dann wohl noch ein wenig Gedild haben müssen.

Stimmt Simone, unsere Kids sind schon gut erzogen ;-)