strampler in den trockner ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jackie-33 01.12.09 - 13:39 Uhr

sorry dass ich die frage hier poste, aber hier gibts immer schneller antwort.

gehen die strampler ein wenn ich sie in den trockner tue? ... #hicks absoluter neuling..

herzlichen dank

Beitrag von windelrocker 01.12.09 - 13:40 Uhr

paar schon paar nicht

bei mir sind diese nicki strampler LEICHT eingegangen.

der rest nicht!

aber die nicki strampler hatte ich vom kik

alles vom H&M is bei mir NIE eingegangen. auch kein nicki von H&M


lg, carina

Beitrag von plia28 01.12.09 - 13:49 Uhr

Hallo,

guck doch auf das Wäscheschild.
Trocknergeeignet ist etwas, wenn auf dem Schild folgendes Symbol ist: Quadrat mit Kreis drin und im Kreis sind ein (nicht so heiss trocknen) oder zwei Punkte (normal trocknen)

Sachen von H+ M lassen sich meistens problemlos im Trockner trocknen (es sei denn, es sind Aufdrucke drauf). Andere Sachen - auch aus Baumwolle - laufen da schon mal ein. Ich halte mich so gut wie immer ans Schild, dann passiert meistens nichts.

LG PLia

Beitrag von plia28 01.12.09 - 13:50 Uhr

... Ach ja: ist dieses Quadrat mit Kreis durchgestrichen, heisst es natürlich: nicht trocknergeeignet.....


..... aber vermutlich ist Dir das auch klar.....

Beitrag von jackie-33 01.12.09 - 14:10 Uhr

herzlichen dank

Beitrag von tanteju78 01.12.09 - 14:22 Uhr

ich mache es so: Alle Kinderwäsche die im Trockner kaputt geht/ einläuft, hat es nicht verdient, bei uns im Schrank zu liegen ;-)

Wenn ich das alles bügeln müsste bzw immer warten müsste, bis die Sachen von meinem Kind trocken sind, bräuchte es bestimmt doppelt so viel Kleidung. Daher kommt ALLES von ihm in den Trockner und ist dann auch gleich wieder einsatzbereit. So habe ich es "damals" auch mit seinen Babysachen gemacht--so werde ich es auch jetzt beim 2. Kind machen. Vorteil ist ja auch: dann ist alles schön kuschelig weich!

LG,
Ju

Beitrag von norwegian_girl 01.12.09 - 15:30 Uhr

...also bei mir kommen nur Handtücher, Waschlappen, Socken, Unterhosen und Bettwäsche in den Trockner. Alles andere häng ich zum Trocknen auf, da ich die Erfahrung machen musste, dass die meisten Kleider im Trockner auf Dauer doch eingehen oder leiden.

Kinderkleider kommen bei mir nur in den Trockner, wenn es mal schnell gehen muss :-)

Liebe Grüße,
Annkatrin

Beitrag von sonne_1975 01.12.09 - 15:43 Uhr

Bei mir kommt ALLES in den Trockner. Auch gummierte Aufdrucke und auch gummierte Matschhosen (auf der linken Seite dann). Allerdings trockne ich alles auf Schonprogramm (bzw. auf "Babywäsche"), dann ist die Luft nicht so heiss.

Alles, was den Trockner nicht übersteht, kommt halt weg. Bisher sind nur die Heimhosen von meinem Mann zu kurz geworden, Kinderkleidung bleibt so wie sie ist.

Wenn ich nach Symbolen für Trockner gehen würde, dann dürfte ich die Hälfte aufhängen. Dafür habe ich mir den Trockner nicht gekauft, dann kann ich auch gleich alles aufhängen und Strom sparen.

Hast du ein Schonprogramm?

LG Alla

Beitrag von spaofhair 01.12.09 - 15:44 Uhr

ich geb alles in den Trockner, da ich keinen Platz zum Aufhängen hab. Außerdem haben wir sowieso zu viel Luftfeuchtigkeit...

Die Sachen passen so und so nur so kurz.... da käme es mir nicht mir drauf an, ob sie etwas einlaufen. Momentan ziehen wir viele Sachen nur 1 mal an, weil wir zu viel haben und nach dem Waschen und trockenen hat das Gewand oft keine verwendung mehr.
Die Kinder wachsen!!! viele Babysachen gehen sogar mit 60 grad zu waschen!!! die gute Qualität hält das echt aus und ist das Geld wert... H&m und c&a sind da sehr pflegeleicht!!

lg

Beitrag von strawunzel 01.12.09 - 16:40 Uhr

Hallo,

die Babysachen wasche ich alle auf 60 Grad und gebe sie dann in den Trockner. Die Nickisachen werden im Trockner besonders schön weich.

Dann habe ich ab Gr. 62/68 aber auch ein paar Sachen, die ich auf 40 Grad wasche und nicht in den Trockner stecke wie z.b. eine Babyjeans.

Die normalen Baumwollsachen kommen aber bei mir alle in den Trockner (also Kinderklamotten, außer Kleidchen, Jeans etc.). Bei Erwachsenenklamotten unterscheide ich zwischen z.B. Arbeits-T-Shirts meines Mannes (die dürfen in den Trockner) und z.B. schöne T-Shirts, die ich auf keinen Fall reinstecke weil sie schon eingehen können.

Aber Strampler sind ja alle aus Baumwolle und Nicki - da dürfte sich nichts fehlen.

Gruß
Strawunzel