Kamera für Kleinkinder als Geschenk? Wer hat sie?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von coco_maus 01.12.09 - 13:42 Uhr

Hallo :-)

Mein Bruder rief mich gerade an und fragte mich, ob das hier was für unsere Maus wäre.... http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.to.ca02.25.07/1887388

Hat einer von euch die? Ich hab keine Ahnung, ob das was ist... unsere Maus liebt Fotos und Fotos machen...

#danke für eure Antworten.

LG Coco

Beitrag von buzzelmaus 01.12.09 - 14:13 Uhr

Hallo Coco,

ich finde ein Digicam ein tolles Geschenk. Wenn, würde ich aber lieber die von VTech nehmen, da sie mehr kann und etwas bessere Bilder macht:

http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.to.br01.44.11/1855240

Wir haben Emily allerdings im Sommer gleich eine richtige Digicam geschenkt.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 14:50 Uhr

das ist ja wohl nicht dein ernst?

so einen derartigen schrott zu empfehlen?

bessere bilder macht? das ist ja wohl der größte witz!


asoluter müll und sicher nicht zum foto machen geeignet, es sei denn man leidet unter realitäts verlust ;-)

Beitrag von buzzelmaus 01.12.09 - 15:31 Uhr

Ja, ja, diese Diskussion kennen wir doch schon zur genüge!

Ich finde die Kamera für KINDER völlig OK. Und sie ist alle mal robuster als eine normale Digicam.

Und ich hab schon Fotos von dieser Kamera gesehen und finde sie völlig ausreichend!

Man muss doch nicht jedesmal diese Diskussion über die Bildqualität anfangen. Es handelt sich doch um ein Spielzeug...

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 15:41 Uhr

nein, es ist vorrangig eine kamera mit der man ja wohl auch bilder machen will.


wenn man kinder schon an fotografie hernaführt dan wenigstens an halbwegs vernünftige.

meine tochter wäre GESCHOCKT bei solchen bildern und mehr als enttäuscht da sie WEIß wie ein normales foto auszusehen hat.

warum sollte man anderen ahnungslosen nicht mitteilen können das diese kamera nunmal schlichtweg müll ist?


"Und ich hab schon Fotos von dieser Kamera gesehen und finde sie völlig ausreichend! "

vielen dank für diesen lacher!
#rofl

diese bilder als völlig ausreichend zu erachten ist höchst übertrieben und du scheinst wohl so garkeine ahnung von fotografie zu haben.

für jeden der ein klein wenig ahnung von halbwegsguter bildqualität hat ist so eine aussage eine frechheit ;-)

wenn mein kind schon bilder macht dann bitte auch welche mit denen man was anfangen kann, die man evtl ma entwickeln lassen kann und stolz an die wand hängen kann.

...mit dieser kamera aber deffinitiv nicht möglich und das teile ich den ahnungslosen die mit dem gedanken spielen so ein teil für TEURES geld zu kaufen auch gerne mit.

ich wäre froh über so eine ehrliche info!

Beitrag von buzzelmaus 01.12.09 - 20:19 Uhr

Tja, dann sprichst Du vielleicht vom älteren Model, da hat das wohl noch zugetroffen. Aber bei dem aktuellen Moel nicht mehr.

Und ja, ich habe mir Bewertungen und Beurteilungen durchgelesen - vielleicht solltest Du das auch mal wieder tun, als nur alt hergebrachtes und überholtes Wissen weiterzu geben:

http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.to.br01.44.11/1855240

http://www.amazon.de/VTech-80-107054-Digitalkamera-Kidizoom-pink/dp/B0022NHNB2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=toys&qid=1259695030&sr=8-2

http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Vtech_Kidizoom_Digitalkamera__2555643

Viel Spaß beim Auffrischen!

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 21:56 Uhr

ich denke alles disskutieren bringt nichts?

wir haben einfach unterschiedliche meinungen :-)


ich für mich WEIß das die kiddizoom (egal ob altes oder neues model) schrott ist und in keinster weise etwas mit einer kamera zu tun hat (und eigentlich sollte es ja eine darstellen)
ich WEIß das die bilder pixelig bis zum umfallen sind und ich empfinde es nunmal schlichtweg als großen mist.

wir legen nunmal wert auf ordentliche bildqualität, für kinder muss es sicher keine digitale spiegelrexlex mit den besten objektiven sein, nein, aber dennoch was womit man ordentliche fotos machen kann und das geht mit einer kiddizoom nicht.

wir sehen das einfach anders ;-) was solls.
ich akzeptiere deine meinung aber du kannst mich sicherlich nicht vom gegenteil überzeugen ;-)

Beitrag von soffal 01.12.09 - 14:29 Uhr

Hallo!

Meine Maus bekommt am 4. Geburtstag auch die von Vtech!

LG Soffal

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 14:51 Uhr

na dann hebt besser den kassenzettel auf.

ist nämlich absoluter schrott! damit kann man gewiss kein einziges vernünftiges fot machen.

keine 5 euro wert.

also, lieber umtauschen ;-)

Beitrag von labom 01.12.09 - 14:45 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich... für das Geld kann man auch schon eine richtige Kamera machen die wirklich gute Bilder macht. Nur meine Meinung dazu. Ich würde meinen Kind sowas nicht schenken.

Lg

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 14:53 Uhr

wie man seinem kind so einen derartigen schrott kaufen kann ist mir immer wieder schleierhaft!

zumal eine kamera eigentlich dazu da ist um FOTOS zu machen.... bilder zu machen ist mit diesen schrott dingern aber nunmal schlichtweg unmöglich es sei denn man will die hässlichsten und schlechtesten fotos seines lebens sehen ;-)


wenn sich alle mal ein paar testberichte/erfahrungsberichte durchlesen würden dann würden wohl 90% davon so einen müll ihrem kind nicht kaufen!