brauche hilfe, bitte

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hilfe 36 01.12.09 - 13:43 Uhr

vor ca 2 monaten habe ich bei meinem mann in der firma angefangen zu arbeiten, von anfang an habe ich gespürt das die leute mich nicht mögen, schlecht redeten, sie wussten persönliche dinge über mich, er schob alles auf eine kollegin die mal mit ihm befreundet war, , heute habe ich erfahren, das er immer schlecht über mich redete, mich bloß stellte, er hat mich ins offene messer laufen lassen, was würdet ihr tun?

Beitrag von petra1982 01.12.09 - 13:48 Uhr

sprich ihn an was das soll. ich wäre sauer mehr als das wahrscheinlich. und wenn das wahr wäre naja trennung weiss nicht musst du wissen, aber ich würde wahrscheinlich nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten wollen, sowas geht gar nicht

Beitrag von annibunny80 01.12.09 - 16:10 Uhr

Was hat er denn erzählt? Wäre mir persönlich auch ziemlich peinlich.... Wie kommt man denn überhaupt dazu etwas aus dem Privatleben zu erzählen? Erst recht, wenn es etwas negatives ist. Ich würde deinen Mann zur Rede stellen und klare Grenzen setzen....