Was zur Geburt schenken??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katlehmann 01.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo,

meine Freundin hat gestern ihr Mädel geboren. Morgen möchte ich beide gerne besuchen.
Was könnte ich denn als Geschenk mitnehmen? Sie hat schon einen Sohn zu Hause, der bald 3 Jahre wird. An Spielzeug, wie z.b. Rasseln, etc. haben sie noch ganz viel.

Könnt ihr mir Ratschläge geben??

Wie findet ihr Gutscheine??

lg anke

Beitrag von littleblackangel 01.12.09 - 13:57 Uhr

Hallo!

Was Mädchenhaftes!

Wir hatten auch noch Rasseln, Kuscheltücher usw. da, aber nichts was auch nur ein wenig nach Mädchen aussah, so hab ich mir irgendwann ne Rassel gekauft, die Herzen dran hatte von HABA...Über Gutscheine hab ich mich immer am meisten gefreut, denn dann kann man das kaufen, was man auch braucht und was einem gefällt.


Ansonsten...
Individuelle Sachen von zB Dawanda mit Namen/Geburtsdatum drauf
Windeltorte


LG Angel mit #klee BOY und #blume GIRL

Beitrag von ann-mary 01.12.09 - 13:58 Uhr

Vielleicht eher etwas zum Anziehen, eine Packung Windeln, ein Körbchen geschmückt mit Milchnahrung (falls nicht gestillt wird) oder bereits mit Gläschen - halten ja lange -.

HG ann

Beitrag von angelwings... 01.12.09 - 13:59 Uhr

hallo!

ich finde gutscheine super!da kann man nix falsch machen... wobei so ne kleinigkeit dazu auch süß is! wie zb ein kirschkernkissen oder was ich total lieb find is ein lebensbaum! oder zb ein apfelbaum...man pflanzt ja nen baum wenn ein baby auf die welt kommt! also über sowas würd ich mich sehr freuen!

lg angie

Beitrag von kimo135 01.12.09 - 14:00 Uhr

Hi,

schau mal bei DM vorbei, da kannst im Moment (also zumindest hier bei uns) so Windeltorten machen lassen...

suchst das raus was du willst (rasseln, schnulle, tücher, windeln usw.) und die machen das dann fertig ;-)

lg und viel spaß
carina und kids


PS: selbst habe ich mich über gutscheine auch gefreut, somit kann / werde ich was kaufen wann wir es brauchen.

Beitrag von kruemmelteefee 01.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo!
Also wenn sie an Babyausstattung schon alles hat würde ich IHR ein Geschenk machen!
Meine beste Freundin z.B. hat mir (neben ein paar Babykleidern) ins KH ne (bitte nicht steinigen, die steht noch unangetastet in der Minibar#schein) Jack Daniel's mitgebracht!
Ich fand's super, weil's n kleiner Gag zwischen uns ist und weil's ein Geschenk NUR für mich war (so 'ne Geburt ist ja schließlich auch ne Leistung)
Ansonsten würd ich auch auf nen Gutschein zurückgreifen. Vielleicht auch einen für nen Wellnesstag oder ne Massage....?
Hoffe ich konnte helfen!
MfG KTF

Beitrag von katlehmann 01.12.09 - 14:17 Uhr



Vielen lieben Dank für die vielen Vorschläge!!!

Werde es mir in Ruhe noch überlegen.


Danke!!!!!!!!

lg anke

Beitrag von sunflower.1976 01.12.09 - 14:19 Uhr

Hallo!

Ich verschenke gerne eine selbstgemacht Windeltorte mit ein paar Sachen zum verbrauchen, also z.B. Feuchttücher, ein gutes Babyöl usw.
Gerade beim zweiten Kind ist Vieles schon da und ein 15. Greifling ist aus meiner Sicht unnötig, auch wenn er noch so süß ist ;-)
Gutscheine finde ich prima!
Ich hatte mich auch sehr über einen Gutschein von einer Freundin für eine professionelle Massage gefreut. Sie hat meinen Sohn im KiWa spazieren geschoben, während ich mich verwöhnen lassen durfte. Auch das war "Bestandteil" des Geschenks.

LG Silvia

Beitrag von bensu1 01.12.09 - 17:19 Uhr

worüber ich mich sehr gefreut habe, war ein gutschein für eine (kleine) wellness-behandlung für mich.

die kinder wurden sowieso überhäuft mit geschenken. der gs war für mich alleine #huepf

lg
karin