das wäre auch zu schön gewesen....:-(((

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biggi02 01.12.09 - 14:02 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich könnte grad mal #heul.
Heute ist mein NMT und der SS-Test war negativ. Um ganz sicher zu gehen hab ich mir heute morgen auch noch einen Pregnafix Frühtest gekauft,auch negativ.
Keine Mens in Sicht. Aber dafür Ausfluss und teilweise brennen und jucken abwechselnd da unten#hicks.
In diesem Monat ist echt der Wurm drin.Erst eine Magen-Darm-Grippe,dann ein verspäteter ES von 1er Woche,seit gestern sind meine Kinder krank,den kleinen hat es besonders schlimm erwischt,habe deshalb heute nacht kaum ein Auge zugemacht vor lauter Sorge.
Ach mensch bin grad voll gefrustet.
Werde jetzt morgen beim Hausarzt mal meinen Urin untersuchen lassen. Ich versteh einfach nicht wo meine Mens bleibt. Bin heute bei ZT 35 und mein ES war zwischen dem 20 und 21 ZT. Kann sich Mönchspfeffer auch erstmal negativ auf den Zyklus auswirken? Ich hatte vorher fast immer einen Zyklus zwischen 29-32 Tagen bis auf einmal,da war ich zum Schluß bei 63 Tagen angekommen. Deshalb habe ich mir ja auch Mönchspfeffer gekauft.
Sorry fürs viele gejammer,aber heute ist ein Sch....Tag
LG,Biggi mit Tobias 25.07.06 und Julian 03.05.09

Beitrag von magimac78 01.12.09 - 14:30 Uhr

Hi,

Du hast dir die Antwort schon selber gegeben !

Bei so viel Stress kann es doch gut sein das sich deine Mens verschoben hat! Wegen dem brennen würd ich aber unbedingt mal nachschauen lassen!

LG